Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Sportgericht verhängt 5000 Euro Geldstrafe gegen Mainz 05

Frankfurt am Main  

Sportgericht verhängt 5000 Euro Geldstrafe gegen Mainz 05

21.09.2021, 15:03 Uhr | dpa

Sportgericht verhängt 5000 Euro Geldstrafe gegen Mainz 05. Geldscheine

Zahlreiche Banknoten liegen sortiert auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat gegen den Bundesligisten FSV Mainz 05 eine Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro verhängt. Damit ahndete das Gremium am Dienstag Vorfälle beim DFB-Pokalspiel der Mainzer beim Viertligisten SV Elversberg, als FSV-Fans mehrmals Flüssigkeiten auf Spieler des Heimvereins geschüttet und wiederholt teils gefüllte Getränkebecher auf das Spielfeld geworfen hatten. Der Bundesligist hat dem Urteil zugestimmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: