t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

A45 bei Frankfurt: Polizei nennt Grund für Explosion an Tankstelle


Zwei Tote an A45-Raststätte
Polizei nennt Grund für Tankstellenexplosion

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 18.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Player wird geladen
Vollkommen ausgebrannt: Die Aufnahmen lassen erahnen, welch schreckliche Szenen sich hier abgespielt haben müssen. (Quelle: Reuters)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein Mercedesfahrer raste in die Zapfsäulen einer Autobahntankstelle. Zwei Menschen starben. Einen Tag später steht laut Polizei fest, wer die Toten sind – und warum sie starben.

Die Nachricht schockierte am Montag: An einer A45-Raststätte bei Hammersbach in Hessen war gegen Mittag ein Mercedes mit hohem Tempo in zwei Zapfsäulen gefahren und hatte diese umgerissen. Laut Zeugen und einem Polizeisprecher vor Ort gab es eine Explosion. Zwei Autos wurden zerstört, Teile des Tankstellen-Restaurants fingen ebenfalls Feuer.

Zwei Menschen starben. Einer wurde in dem Mercedes mit Offenbacher Kennzeichen gefunden, der in die Zapfsäulen gerast war. Eine zweite Leiche lag in der Nähe. Reporter vor Ort schilderten große Verwüstung.

Polizei: 61-Jähriger fuhr wohl mit Absicht in die Zapfsäulen

Laut einer gemeinsamen Mitteilung der Polizei Offenbach und der Staatsanwaltschaft Hanau vom Dienstag sind die Toten mittlerweile mit hoher Sicherheit identifiziert: Bei einem dürfte es sich demnach um einen 47-jährigen Lastkraftwagenfahrer aus Kirgisistan handeln, der offenbar von Trümmerteilen erschlagen wurde.

Der andere gilt als der Verursacher des tödlichen Vorfalls: Es ist laut Polizei höchstwahrscheinlich der 61 Jahre alten Halter des Fahrzeugs. Er soll mit Absicht die Zapfsäulen angesteuert haben: "Ermittlungen an der Wohnadresse ergaben, dass sich der Mann offenbar das Leben nehmen wollte", heißt es in der Polizeimitteilung.

Ein Gutachter soll nun den genauen Hergang des Geschehens rekonstruieren. Die Toten werden obduziert, um letzte Zweifel über die Identität der Personen auszuräumen und Details zu den Todesumständen zu erfahren.

Hinweis: Hier finden Sie sofort und anonym Hilfe, falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website