Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Phoenix Hagen-Kapitän Spohr im Zentrum der Kritik

Sport-Woche im Live-Blog  

Phoenix Hagen-Kapitän Spohr im Zentrum der Kritik

22.11.2019, 18:47 Uhr | t-online.de , tme

Phoenix Hagen-Kapitän Spohr im Zentrum der Kritik. Dominik Spohr (rechts) von Phoenix Hagen: Der Kapitän muss sich viel Kritik anhören. (Quelle: imago images/ZUMA Press/Archivfoto)

Dominik Spohr (rechts) von Phoenix Hagen: Der Kapitän muss sich viel Kritik anhören. (Quelle: ZUMA Press/Archivfoto/imago images)

Egal, ob Phoenix Hagen oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Hagen.

18.16 Uhr: Das war es für heute

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend.

17.43 Uhr: Hagen 11 ist heiß auf Viertelfinale

Bis zum Finaltag der Amateure muss die SpVG Hagen 1911 noch zweimal siegen. Deswegen seien die Jungs "total heiß", wie Trainer Stefan Mroß der "WAZ" sagte. Man darf also gespannt bleiben, wie die nächsten Spiele ausgehen werden.

17.12 Uhr: Dressur-Reiter aus Hagen gewinnt Grand Prix

Der deutsche Dressur-Reiter Frederic Wandres aus Hagen hat heute bei den Munich Indoors den Grand Prix gewonnen. Der 32-Jährige siegte in der Olympiahalle auf dem 14 Jahre alten Westminster. Wandres erhielt von den Richtern 73,022 Prozent. Er hatte im Juni auch das Deutsche Dressur-Derby in Hamburg gewonnen. "Es war eine super Runde. Ich hatte ein super Gefühl", kommentierte der Gewinner.

16.05 Uhr: Phoenix Hagen-Kapitän im Zentrum der Kritik

Wegen der anhaltenden Niederlagen-Serie von Phoenix Hagen steht dessen Kapitän, Dominik Spohr, im Zentrum der Kritik. Dennoch habe er keine Angst anzusteigen, sagte er in einem Interview mit der "WAZ". Er glaube weiter an Erfolgserlebnisse. Die Kritik an sich kann er verstehen: "Ich werde meinem Anspruch nicht gerecht", sagte er dem Blatt.

14.20 Uhr: Phoenix Hagen Gegner haben Krise überwunden

Die Gegner von Samstag, die Kirchheim Knights, steckten ähnlich wie Phoenix Hagen bereits in einer ähnlichen Situation. Denn sie konnten ihre letzten beiden Heimspiele gewinnen und sich deswegen aus dem Tabellenkeller lösen. Davon kann Phoenix Hagen bisher nur träumen und hofft deswegen wohl auf einen Sieg gegen die Kirchheimer.

14.08 Uhr: Matchday für Hagen United

Heute um 19 Uhr geht es in der Frauen Kreisliga A Hagen von den Hagen United e.V. 9er gegen die Wilde 13 Spröckhövel. Austragungsort ist der Hartplatz.

9.16 Uhr: VfL Eintracht Hagen IV verliert gegen TuS Ende III

Am Donnerstag gastierte der TuS Ende III beim VfL Eintracht Hagen IV. Doch für einen Sieg hat es am Abend nicht gereicht. Mit einem 3:8 mussten sich die Hagener am Ende zufrieden geben. Bereits beim vergangenen Spiel haben die Tischtennisspieler aus Hagen verloren. Und zwar mit einem 8:3 für den SV Wetter III.

Freitag, 8.10 Uhr: Guten Morgen, Hagen!

Schön, dass Sie wieder dabei sind. Auch heute möchten wir Sie mit aktuellen Sportmeldungen aus Hagen versorgen.

Das war der Sport-Donnerstag

18.23 Uhr: Das war's für heute!

Wir verabschieden uns für heute und freuen uns auf morgen. Bis dahin und einen schönen Abend!

16.40 Uhr: Lodders wieder fit, Gilmore fraglich

Wie Phoenix Hagen im Vorhinein der Partie gegen die Kirchheim Knights mitteilte, ist Jannik Lodders nach seiner Verletzung wieder voll ins Training eingestiegen. Nach wie vor gibt es jedoch Sorge, dass Michael Gilmore am Samstag ausfallen könnte.

15.27 Uhr: Phoenix Hagen vor Spiel gegen Kirchheim "fokussiert"

Am Samstag steht das wichtige Spiel gegen die Kirchheim Knights zu Hause an. Headcoach Chris Harris blickt dem Spiel in einer Mitteilung des Vereins mit gemischten Gefühlen entgegen: "Hinter uns liegt eine emotionale und wirklich sehr intensive Woche. Wir sind fokussiert auf Samstag und bereit, es mit der variablen Verteidigung und der tiefen Bank der Kirchheimer aufzunehmen." Es dürfte spannend werden, ob die Spieler diesen richtigen Fokus am Samstag setzen können.

14.14 Uhr: Basketballer der Hildegardis-Schule erkämpfen Stadtmeisterschaft

In der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2003-2006) erhielten die Basketballer die Stadtmeisterschaft. Platz 2 ging an das Theodor-Heuss-Gymnasium, Platz 3 an das Christian-Rohlfs-Gymnasium.

Die Basketballer der Hildegardis-Schule (Bild) erkämpften im Rahmen des Landeswettbewerbs der Schulen die...

Gepostet von Sport in Hagen am Donnerstag, 21. November 2019

11.24 Uhr: VfL Eintracht Hagen-Kapitän Tobias Mahncke hat Geburtstag!

Der Kapitän hat heute seinen Ehrentag. Der Verein wünscht auf Facebook viel Glück und Gesundheit, dem wir uns gerne anschließen.

Herzlichen Glückwunsch Captain!🥳 Wir gratulieren heute unserem Tobias Mahncke zum Geburtstag und wünschen dir viel Glück und Gesundheit! 🍀

Gepostet von VfL Eintracht Hagen am Donnerstag, 21. November 2019

9.26 Uhr: Phoenix Hagen wird nicht "Angst und Bange"

Der Geschäftsführer von Phoenix Hagen, Patrick Seidel, hat in einem Interview mit dem WDR die Qualität seiner Mannschaft betont. Außerdem werde ihm nicht "Angst und Bange": "Wenn uns Verantwortlichen Angst und Bange werden würde, hätte das etwas von einer gewissen Planlosigkeit. Das ist nicht der Fall. Wir haben ein sehr gutes und intensives Training. Die Mannschaft legt in den vergangenen Wochen, wo wir einen Spieler dazu bekommen haben und einige Spieler aus Verletzungen zurückkommen, eher nochmal eine Schippe drauf, wir haben einen klaren Plan." 

Donnerstag, 8.11 Uhr: Willkommen zurück, Hagen!

Schön, dass Sie wieder dabei sind. Auch heute berichten wir wieder über alles, was im Lokalsport in Hagen wichtig ist.

So lief der Sport-Mittwoch:

17.50 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend. Bis morgen!

17.41 Uhr: TuS Volmetal verlängert Vertrag von Trainer Marc Rode

Der Handball-Drittligist TuS Volmetal aus Hagen hat seinem Trainer Marc Rode eine vorzeitige Vertragsverlängerung angeboten. Das berichtet die "WAZ". Demnach ist Rode auch in der kommenden Saison Trainer der Handballer. Ursprünglich sollte sein Vertrag nur bis zum Ende der laufenden Saison gehen, schreibt das Blatt.

16.31 Uhr: BVB-Legende zur Autogrammstunde in Hagen

Der ehemalige BVB-Spieler Norbert Dickel kommt am Donnerstag um 12 Uhr für eine Autogrammstunde nach Hagen. Er kommt in das BVB-Outlet in die Volme-Galerie.

13.05 Uhr: VfL Eintracht Hagen kündigt Weihnachtsbaum-Verkauf an

Am 14. Dezember bietet Eintracht Hagen einen Weihnachtsbaum-Verkauf an. Der Erlös kommt der Jugend des Vereins zu Gute. Los geht es um 10 Uhr. Ende der Veranstaltung ist um 16 Uhr. Weitere Infos gibt es hier.

11.40 Uhr: Michael Gilmore droht auszufallen

Herber Rückschlag für Phoenix Hagen. Vor dem wichtigen Spiel am Samstag wird nun bekannt, dass sich US-Forward Michael Gilmore beim letzten Spiel gegen Schalke eine Verletzung zugezogen hat, die er bis Samstag wohl nicht mehr auskurieren können wird. Wie die "Westfalenpost" berichtet, habe der 24-Jährige eine Blutung unterhalb der Kniescheibe. Damit droht nach dem Ausfall von Niklas Geske, ein weitere Spieler wegzufallen.

9.28 Uhr: Neue Website für Spielervereinigung Hagen

Die Spielervereinigung Hagen 1911 hat eine neue Website. Der Internetauftritt ist komplett umgestaltet worden und ist nun übersichtlicher.

Mittwoch, 8.23 Uhr: Guten Morgen, Hagen!

Willkommen zurück zu einem neuen sportlichen Tag in Hagen. Schön, dass Sie wieder dabei sind.

So lief der Sport-Dienstag:

18 Uhr: Das war es für heute!

Wir wünschen einen schönen Abend! Bis morgen. 

16.45 Uhr: Albrecht-Dürer-Gymnasium gewinnt Stadtmeisterschaft

Die Basketballer des Albrecht-Dürer-Gymnasiums haben bei den Landesmeisterschaften durch einen Sieg gegen die Hildegardis-Schule die Stadtmeisterschaft gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Im Rahmen der Landesmeisterschaft der Schulen sicherten sich die Basketballer des Albrecht-Dürer-Gymnasiums in der...

Gepostet von Sport in Hagen am Dienstag, 19. November 2019

12.10 Uhr: Auch Phoenix Hagen Juniors verlieren

Auch die Junioren-Mannschaft von Phoenix Hagen, hat ein Spiel verloren. Sie verloren mit 49:52 gegen die Baskets Juniors Oldenburg. Dabei hatte man laut einer Vereinsmitteilung "große Ambitionen". Phoenix Juniors Headcoach Stanley Witt sagt dazu: "Rückblickend kann ich sagen, dass wir bislang in jedem Spiel konkurrenzfähig waren. Wenn die Partien auf der Kippe standen, haben wir uns aber immer einen Fehlpass zu viel oder andere Fehler erlaubt, die uns den Sieg gekostet haben."

10.55 Uhr: Phoenix Hagen braucht dringend Sieg

Das nächste Spiel am Samstag bei Phoenix Hagen ist ein Heimspiel. In Hagen werden bereits Vermutungen laut, was passiert, wenn sie auch dieses Spiel noch verlieren. Denn dann hätten die Feuervögel bisher kein einziges Heimspiel gewonnen. Die Zukunftsfrage, auch um Trainer Chris Harris, könnte sich stellen.

Dienstag, 8.17 Uhr: Guten Morgen, Hagen

Hallo und willkommen zurück an diesem Dienstag. Schön, dass Sie wieder dabei sind und mit uns das neuste Sportgeschehen aus Hagen verfolgen.

So lief der Sport-Montag:

17.56 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend! Bis morgen!

17.49 Uhr: Phoenix Hagen glaubt daran, es zu schaffen

Nach der erneuten Niederlage gegen Schalke ist die Stimmung bei Phoenix Hagen angeschlagen. "Es ist in der Tat keine leichte Situation für uns. Wir haben jetzt sechs Spiele in Folge mit ein, zwei Würfen verloren. Es ging mit dem Buzzerbeater von Carter los und wir haben uns bis heute nicht die nötige Leichtigkeit erarbeitet, in solchen Situationen am Ende zu bestehen", sagt Headcoach Chris Harris. Dennoch ist er überzeugt, aus der Negativserie herauskommen zu können:  "Mit Jonathan haben wir einen guten Fang gemacht und sind weiterhin davon überzeugt, dass wir es schaffen können."

16.06 Uhr: Eintracht Hagen Spieler für Nationalmannschaft nominiert

Niko Bratzke von Vfl Eintracht Hagen ist in den Kader der U18/U19-Nationalmannschaft berufen worden. Der Rückraumspieler ist für den Lehrgang in der Sportschule Kaiseraus vom 24. bis 27. November nominiert. Damit könnte für ihn beim Ausfall eines Spieler ein Einsatz in der Nationalmannschaft näher rücken.

Freitag das erste Mal im Profikader✅, jetzt für Deutschland im Einsatz! 🇩🇪 Nach Tom Bergner das nächste tolle Zeichen an unsere Nachwuchsabteilung. Glückwunsch Niko und viel Erfolg! 💪

Gepostet von VfL Eintracht Hagen am Montag, 18. November 2019

12.20 Uhr: Eintracht Hagen verliert gegen Menden

Auch der VfL Eintracht Hagen musste am Wochenende eine Niederlage einstecken. Und zwar gegen SG Menden Sauerland. Die Hagener verloren mit 26:29 zwar nur knapp, aber erlebten deswegen trotzdem einen "ernüchternden Abend", wie es in einem Facebook-Post des Vereins heißt.

9.06 Uhr: Phoenix Hagen verlieren gegen Schalke

Das war wohl nichts. Knapp, aber dennoch verloren hat Phoenix Hagen beim gestrigen Spiel gegen FC Schalke 04 Basketball. Der Tabellenletzte unterlag mit 76:79 zwar nur knapp den Schalkern, dennoch schlittern die Hagener mit der erneuten Niederlage immer weiter in Richtung Abstieg.

8.19 Uhr: Hallo, Hagen!

Herzlich willkommen zurück in einer neuen sportlichen Woche in Hagen. Auch diese Woche berichten wir wieder über alles, was wichtig im Lokalsport in Hagen ist. Wenn Sie Hinweise, Kritik oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns gerne unter dem Artikel einen Kommentar!


Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal