• Home
  • Regional
  • Hagen
  • Sport


Sport

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild fĂŒr einen TextTalk von Maischberger fĂ€llt ausSymbolbild fĂŒr einen TextNawalny muss unter Putin-PortrĂ€t sitzenSymbolbild fĂŒr einen TextFußball-Traditionsklub verkauftSymbolbild fĂŒr einen TextRekordpreise fĂŒr Lufthansa-TicketsSymbolbild fĂŒr ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild fĂŒr einen TextNĂ€chste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild fĂŒr einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild fĂŒr einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild fĂŒr ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA Ă€ußert sichSymbolbild fĂŒr einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star wĂŒtet gegen Boris Becker

Sport

Phoenix Hagen will Niederlagen-Ärger abschĂŒtteln
Shaun Willett (Panthers Schwenningen), im Zweikampf mit Kyron Cartwright (Phoenix Hagen) bei einem Spiel im Dezember: Den Feuervögeln steht mit Heidelberg ein schwieriger Gegner bevor.

Die Nachwuchsligen pausieren derzeit, doch der Phoenix Hagen-Jugendkoordinator nutzt die Zeit, um sich weiter fortzubilden. Per Online-Kurs in der Euroleague-Academy.

Ein Basketballkorb (Symbolbild): Der Jugendkoordinator von Phoenix Hagen, Stanley Witt, bildet sich in einer Online-Academy fort.

Um in der Corona-Pandemie etwa Abwechslung in das Training zu bringen, haben sich Hagener Sportvereine eine Kooperation ĂŒberlegt: Ein gemeinsames Training. Corona-bedingt allerdings nur ĂŒber das Internet.

Ein Sportkurs wird ĂŒber das Internet gegeben (Symbolbild): In Hagen wollen drei Sportvereine kĂŒnftig gemeinsam ĂŒber das Internet trainieren.

Corona-Alarm bei Phoenix Hagen: Bei dem ProA-Verein sind Headcoach Chris Harris, sein Co-Trainer und sechs weitere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Ein Basketball liegt in einer Halle auf dem Boden (Symbolbild): Nachdem bei Phoenix Hagen mehrere Spieler und das Trainerteam positiv auf Corona getestet worden sind, mĂŒssen einige Spiele abgesagt werden.

Wegen des Teil-Lockdowns dĂŒrfen Sportveranstaltungen nur begrenzt und ohne Zuschauer stattfinden. Um ihre Fans bei den Geisterspielen dennoch dabei zu haben, hat sich Phoenix Hagen etwas besonderes einfallen lassen.

Spieler von den Artland Dragons und Phoenix Hagen bei einer frĂŒheren Partie (Archivbild): Auf den LED-WĂ€nden im Hintergrund können sich Fans in der heimischen Krollmann-Arena abbilden lassen.

Die zwei Niederlagen waren beim Rewe-Cup fĂŒr Phoenix Hagen Nebensache. Viel wichtiger fĂŒr die Basketballer: Headcoach Chris Harris gewann zwei Wochen vor dem Saisonstart wichtige Erkenntnisse. 

Headcoach Chris Harris: Beim Rewe-Cup gewann er wichtige Erkenntnisse fĂŒr den Saisonstart.
Von Johannes HĂŒlstrung

Auch in diesem Herbst lÀdt der VfL Eintracht Frankfurt wieder junge Handballerinnen und Handballer zum Trainingscamp ein. Wegen der Corona-Pandemie ist dieses Jahr jedoch einiges anders.

Spieler des VfL Eintracht Hagen (Archivbild): Der Verein lÀdt Nachwuchssportler in diesem Jahr wieder zum Herbst-Camp ein.

Phoenix Hagen hat fĂŒr Heimspiele ein umfangreiches Hgyienekonzept vorgelegt, wonach bis zu 1.500 Zuschauer pro Spiel dabei sein könnten. Doch die Stadt weist nun darauf hin, dass es nur 300 sein dĂŒrfen.

Ein Mann pumpt Desinfektionsmittel in seine HĂ€nde (Symbolbild): Trotz eines ausgeklĂŒgelten Hygienekonzepts darf Phoenix Hagen nur 300 Zuschauer bei Heimspielen zulassen.

In Hagen wird wieder Basketball gespielt. Nach Medizin- und Corona-Tests haben die Feuervögel ihr erstes Mannschaftstraining absolviert. Testspiele stehen nun wieder auf dem Programm.

Phoenix Hagen-Coach Chris Harris erklÀrt bei einem Spiel zwei Spielern seine Strategie (Archivbild): Phoenix Hagen startet mit Testspielen in die neue Saison.

FĂŒr Phoenix Hagen war die vergangene Saison wegen der Corona-Pandemie schwierig. Nun möchte der Verein in die Zukunft blicken und hat den Vorverkauf fĂŒr die Dauerkarten gestartet.

Ein Basketball fliegt in einen Korb (Symbolbild): Der Vorverkauf fĂŒr die Dauerkarten von Phoenix Hagen ist gestartet.

Der VfL Eintracht Hagen hat zwei Testspiele absolviert, aus denen die Handballer mit einem Sieg hervorgegangen sind. Doch viel wichtiger war laut Trainer, was aus den Spielen zu lernen war.

HandbÀlle in einem Netz (Symbolbild): Der VfL Eintracht Hagen hat bei Testspielen gepunktet und einiges dazugelernt.

Phoenix Hagen steht wegen der Corona-Pandemie vor einer außergewöhnlichen Spielzeit. Nun haben die Feuervögel ihr Konzept vorgestellt, wie sie Tickets fĂŒr Heimspiele verkaufen wollen.

Spieler von Phoenix Hagen (re.) und den Artland Dragons bei einem Spiel Anfang dieses Jahres: Phoenix Hagen hat nun ein Konzept vorgestellt, wie TicketverkÀufe bei Spielen mit Zuschauern aussehen könnten.

Phoenix Hagen verstÀrkt sein Team weiter. Nach Zack Haney kommt nun Jermaine Bishop als Neuzugang und soll auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden.

Jermaine Bishop wÀhrend eines Spiels im Jahr 2016: Der 23-JÀhrige kommt nach Hagen.

Die Corona-Krise hat die Art, Sport zu machen fĂŒr viele verĂ€ndert. Die Sportjugend Hagen veranstaltet nun ein Tischtennis-Turnier, bei dem die Corona-Regeln eingehalten werden können.

HÀnde halten einen TischtennisschlÀger und einen Ball (Symbolbild): In Hagen findet im August ein Tischtennis-Turnier statt.

Der Basketball-Spieler Niklas Geske hat offenbar einen neuen Verein gefunden. Der 26-JÀhrige hatte zuvor lange bei Phoenix Hagen gespielt, sich mit dem Verein aber nicht auf einen neuen Vertrag einigen können.

Niklas Geske (Mitte) bei einem Spiel fĂŒr Phoenix Hagen: Er wechselt nun nach Bochum.

Bei Phoenix Hagen stehen zurzeit einige PersonalverĂ€nderungen an. Nach dem Verlust von Niklas Geske bindet der Verein nun seinen Co-Trainer Alex Nolte fĂŒr ein weiteres Jahr.

Ein Basketball fliegt in den Korb (Symbolbild): Bei Phoenix Hagen schreitet die Kaderbildung fĂŒr die nĂ€chste Saison voran.

Dem Basketball-Club Phoenix Hagen ist gelungen, ein junges Talent an den Verein zu binden – und das mitten in der schwierigen Situation aufgrund der Corona-Krise.

Daniel Zdravevski wĂ€hrend eines Spiels fĂŒr Deutschland: Das Talent bleibt langfristig in Hagen.

Fans von Spielern des VfL Entracht Hagen haben mit einer besonderen Aktion die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun und gleichzeitig ein Trikot ihrer Lieblingsspieler zu ersteigern.

Spieler von Eintracht Hagen: Sie versteigern fĂŒr den guten Zweck ihre Trikots.

Wegen der finanziellen Einbußen durch die Corona-Krise will Phoenix Hagen den Etat fĂŒr die kommende Spielzeit um ein Drittel kĂŒrzen. Man hofft aber, diesen bald wieder nach oben korrigieren zu können.

Jonathan Octeus von Phoenix Hagen: Der Basketballclub leidet finanziell unter der Corona-Krise.

Wegen der Coronavirus-Pandemie leidet auch Phoenix Hagen unter finanziellen Schwierigkeiten. Nun bietet der Verein ein Ticket an, mit dem der Fortbestand gerettet werden soll.

Fans von Phoenix Hagen bei einem Spiel des Clubs: Sie sollen dem Verein nun mit SolidaritÀtstickets helfen.

Der ProA-Ligist Phoenix Hagen leidet wie viele andere Sportvereine unter der Corona-Krise. Nun möchte man mit einer Auktion etwas Gutes fĂŒr die Fans tun und ein wenig Geld einsammeln.

Zwei Mitarbeiter von Phoenix Hagen halten ein Shirt hoch: Dieses und noch weitere sollen versteigert werden.

Das Land NRW hat am Wochenende weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Damit mĂŒssen sĂ€mtliche Sport- und Freizeitanlagen bis auf Weiteres geschlossen werden.

Luftbild vom Sportplatz Hagen-Dahl: Alle Sport- und Freizeitanlagen sind bis auf Weiteres geschlossen worden.

Am Sonntag sollten die Basketballer von Phoenix Hagen und Schalke 04 Basketball eigentlich in einem Geister-Derby aufeinander treffen. Nun wurde die Partie komplett abgesagt.

Hagener Dominik Spohr und Adam Touray von Schalke 04: Das fĂŒr Sonntag angesetzte Derby der beiden Mannschaften wurde erst einmal auf Eis gelegt.

Die Spieler von Phoenix Hagen werden schon bald in neuen Trikots zu sehen sein. Diesmal durften die Fans mitbestimmen, denn drei Varianten standen online zur Abstimmung. Nun ist das Ergebnis klar.

Spieler von Phoenix Hagen beim Spiel: Die Spieler bekommen nun neue Trikots.

Gegen die Uni Baskets Paderborn fuhr Phoenix Hagen einen Sieg ein. Durch diese Leistung, so Headcoach Chris Harris, entwickelt die Mannschaft "Charakter". Das und mehr in unserem Sport-Live-Blog.

Headcoach Chris Harris spricht bei einem frĂŒheren Spiel zu seinen Spielern: FĂŒr die Leistung gegen Paderborn fand er lobende Worte.

Wegen des Sturmtiefs "Sabine" musste das Spiel zwischen Phoenix Hagen und den Uni Baskets Paderborn verschoben werden. Am Wochenende kann die Partie nun endlich stattfinden. Mehr dazu im Sport-Live-Blog aus Hagen.

Spieler von Phoenix Hagen und den Uni Baskets Paderborn bei einer frĂŒheren Begegnung: Am Samstag treffen die Teams im Derby aufeinander.

Am Sonntag trifft Phoenix Hagen auf die MLP Academics Heidelberg. Zwar haben die Heidelberger keine glĂ€nzende Heimbilanz, dafĂŒr aber einen starken Kader. Das und mehr in unserem Sport-Live-Blog.

Spieler von MLP Academics Heidelberg und von Phoenix Hagen bei einem Spiel im Jahr 2018: Am Sonntag treffen die Mannschaften erneut aufeinander.

Als zweites Team in dieser Saison hat Phoenix Hagen bei den Bayer Giants Leverkusen gewonnen. Mit einem Endstand von 84:68 waren die Hagener Leverkusen stark ĂŒberlegen. Mehr in unserem Sport-Live-Blog.

Fans von Phoenix Hagen bei einem AuswÀrtsspiel: Gegen Leverkusen haben die Feuervögel abgerÀumt.

Die Spieler von Phoenix Hagen sollen am Post-Sportpark eine neue Trainingshalle bekommen. Nun hat das Projekt eine wichtige HĂŒrde genommen. Das und mehr im Sport-Blog aus Hagen.

Ein Basketball liegt in einer Halle auf dem Boden: In Hagen sollen die Feuervögel eine neue Trainingshalle bekommen (Symbolbild).

Wer ehrenamtlich Hilfe leistet, erwartet eigentlich keine Gegenleistung. Doch mit einem Essen hat sich Phoenix Hagen nun bei treuen Ehrenamtlern bedankt. Das und mehr in unserem Sport-Live-Blog aus Hagen.

Phoenix Hagen Headcoach Chris Harris (2. v. li.) mit Restaurantcrew: Mit einem Essen bedankten sich die Feuervögel bei ihren ehrenamtlichen Helfern.

Eigentlich sollte es das letzte Heimspiel der Saison werden: Die Partie VfL Eintracht Hagen gegen HC Rhein Vikings. Doch dazu kommt es nun nicht mehr, denn der Gegner hat Insolvenz angemeldet. Mehr dazu hier.

Hier war noch alles in Ordnung: Spieler des HC Rhein Vikings jubeln nach einem Unentschieden gegen den TuS Ferndorf im April 2019.

Gleich zwei Spiele stehen fĂŒr Phoenix Hagen beim 19. Spieltag an, einmal am Freitag und einmal am Sonntag. Und das jeweils auswĂ€rts. Mehr dazu im Sport-Blog aus Hagen.

Ein Basketball fliegt durch einen Basketballkorb: FĂŒr Phoenix Hagen begann das neue Jahr mit einer Niederlage (Symbolbild).

Das Gasthaus zur Hoheleye am VereinsgelĂ€nde des TSV Hagen wird in Zukunft von Isa und Eileen Alagöz gefĂŒhrt. DarĂŒber ist man beim TSV Hagen froh. Mehr aus dem Lokalsport in Hagen im Live-Blog.

Die neuen Gastleute: Die Vorfreude nach der Renovierung des Gasthauses ist groß.

Vor dem Heimspiel gegen die MLP Academics Heidelberg fehlt weiterhin US-Guard Niklas Geske. Dabei hÀtte er in der Partie auf einen Ex-Kollegen treffen können. Das und mehr in unserem Sport-Live-Blog aus Hagen.

Niklas Geske wĂ€hrend eines Spiels gegen NĂŒrnberg: Der Phoenix Hagen US-Guard fĂ€llt weiter aus.

Vor dem Heimspiel gegen die MLP Academics Heidelberg fehlt weiterhin US-Guard Niklas Geske. Dabei hÀtte er in der Partie auf einen Ex-Kollegen treffen können. Das und mehr in unserem Sport-Live-Blog aus Hagen.

Niklas Geske wĂ€hrend eines Spiels gegen NĂŒrnberg: Der Phoenix Hagen US-Guard fĂ€llt weiter aus.

Muskeln spielen lĂ€sst Klaus Timreck aus Hagen bei der RTL-Show "Das Supertalent". Dort will er mit seinen starken Armen die Jury ĂŒberzeugen. Das und mehr in unserem Sport-Live-Blog aus Hagen.

Zeigt seine Muskeln: Klaus Timreck (rechts) aus Hagen macht bei "Das Supertalent" mit.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website