t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Flughafen Hamburg: Rauch in der Kabine – Flieger muss schnell runter


Rauch in der Kabine – Flieger am Hamburger Flughafen muss schnell runter

Von t-online, pb

Aktualisiert am 26.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Türkischer Flieger neben einer Wizz Air-Maschine: Der Flug nach Antalya musste abgebrochen werden.Vergrößern des BildesTürkischer Flieger neben einer Wizz Air-Maschine: Der Flug nach Antalya musste abgebrochen werden. (Quelle: HamburgNews)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ein Flieger hebt in Hamburg ab, dann fällt auf: Hier raucht's. Das Flugzeug kehrte für eine Sicherheitslandung zurück.

Am Flughafen Hamburg hat eine Maschine der Fluglinie Turkish Airlines ihren Flug nach Antalya abbrechen müssen. Der Grund: Rauch in Kabine. Die Boeing 737-800 mit der mit der Flugnummer TK 7919 legte deshalb auf dem Rollfeld eine abrupte Sicherheitslandung hin.

Offenbar hatte es im Küchenbereich des Fliegers geraucht, berichtete ein Reporter. Feuerwehr und Flughafenfeuerwehr des Airports rückten mit einem Großaufgebot an. 194 Passagiere des Fliegers mussten die Maschine verlassen, die nun für Kontrollen weiter auf dem Rollfeld steht. Berichte über Verletzte gab es nicht.

Zu den Gründen, warum die Maschine umgekehrt ist und weiteren Details verweist der Flughafen an die Fluglinie. Unklar war etwa auch, wie es nach der Landung für die Passagiere weiter ging. Von Turkish Airlines lagen am späten Nachmittag keine weiteren Informationen vor.

Der Flugbetrieb am größten Flughafen Norddeutschlands musste wegen des Einsatzes nicht unterbrochen werden. Beim Flug-Tracker "Flightradar24" ist zu sehen, dass die Maschine gegen 14.50 Uhr in Hamburg abflog, um dann nach einem weiten Bogen bis zur Lübecker Bucht wieder zurückzukehren. Und gut eine dreiviertel Stunde später wieder auf dem Startflughafen zu landen.

Verwendete Quellen
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website