Boeing

Krisengeplagtes "Starliner"-Raumschiff startet zur ISS

Lange Wartezeit und Werkstatt-Aufenthalte: Bereits vor mehr als zwei Jahren sollte das "Starliner"-Raumschiff von Boeing abheben und zur...

Eine United Launch Alliance Atlas V-Rakete mit der Boeing Starliner-Besatzungskapsel hebt ab.

Nur wenige Monate nach dem Absturz eines Flugzeuges in China sind US-Ermittler offenbar der Ursache näher gekommen: Daten des Flugschreibers deuten wohl darauf hin, dass die Maschine absichtlich in den Berg geflogen wurde.

China, Region Guangxi: Bei den Bergungsarbeiten suchen Einsatzkr√§fte weiterhin nach dem Daten-Flugschreiber, der Aufschluss √ľber die Ungl√ľcksursache geben soll.

Die neue Waffe fliegt mit f√ľnffacher Schallgeschwindigkeit und soll dem US-Milit√§r helfen, eigene Stellungen aus der Ferne zu halten...

Ein Langstreckenbomber vom Typ Boeing B-52H brachte die amerikanische Hyperschallwaffe am vergangenen Samstag in die Luft und setzte sie aus.

Die Lufthansa stärkt ihre Langstrecken-Flotte mit neuen Flugzeugen des US-Herstellers Boeing. Wie der MDax-Konzern am Montag in Frankfurt mitteilte, sollen 17 Flugzeuge bei Boeing ...

Lufthansa

Nach dem Angriff auf die Ukraine ziehen sich zahlreiche Unternehmen aus Russland zur√ľck. Darunter gro√üe Konzerne mit langj√§hrigen Verbindungen zum Kreml. Experten sind √ľberrascht von dem Ausma√ü.

Henkel-Logo (Symbolbild): Der Waschmittel-Produzent aus D√ľsseldorf hat sein Russland-Gesch√§ft gestoppt.

Ein russischer Jumbojet darf vorerst nicht mehr vom rheinland-pfälzischen Flughafen Frankfurt Hahn abheben. Die Maschine ist im Besitz zweier russischer Geschäftsmänner: Aleksey Isayki und Sergey Shklyanik.

Der Jumbojet unter russischer Kontrolle: Hinter der Airline steht der russische Geschäftsmann Aleksey Isaykin.

Knapp eine Woche ist vergangen, seitdem in China eine Boeing 737 abgest√ľrzt ist. Noch immer gibt die Ursache f√ľr das Ungl√ľck R√§tsel auf. Nun wurde die zweite Blackbox gefunden¬†‚Äď Ermittler hoffen auf Antworten.

Bergung von Wrackteilen an der Absturzstelle: Die Maschine zerschellte in einer bergigen Region, der Aufprall löste ein Feuer aus.

Viele Fragen sind noch ungekl√§rt: Eine Boeing mit 132 Menschen an Bord war abgest√ľrzt. Nun ist einer der Flugschreiber entdeckt worden. Die Bergung der Maschine wird zudem durch Regen erschwert.

Ungl√ľck im S√ľdwesten Chinas: Ein Flugzeug ist pl√∂tzlich und aus gro√üer H√∂he abgest√ľrzt. Viele Fragen sind noch offen, auch die Anzahl der Opfer ist noch unklar. Eine Kamera nahm den steilen Abw√§rtsflug auf.

Der Triebwerksbauer MTU hat im zweiten Corona-Jahr 2021 trotz einer enttäuschenden Umsatzentwicklung mehr verdient als gedacht. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn ...

MTU

Das Unternehmen Virgin Orbit brachte erfolgreich sieben Kleinsatelliten in den Weltraum. Die Satelliten wurde mit einer LauncherOne-Rakete, die von einer modifizierten Boeing 747 startete, in die Umlaufbahn gebracht.

Symbolbild f√ľr ein Video

Airbus hat im zweiten Corona-Jahr mehr als 600 Verkehrsjets ausgeliefert und seine Position als weltgrößter Flugzeugbauer verteidigt. Dank eines Schlussspurts im Dezember fanden im ...

Airbus-Chef Faury

Es ist der Alptraum eines jeden Urlaubers im Flugzeug: Pl√∂tzlich sind Knallger√§usche zu h√∂ren, Funken schlagen aus dem Triebwerk. Der Boeing-Pilot mit √ľber 200 Touristen an Bord muss sofort reagieren.¬†

  • Martin Trotz
  • Arno W√∂lk
Von Martin Trotz, Arno Wölk

Zuletzt hatte Boeing Kunden verloren, doch mit einem Großauftrag geht es nun wieder bergauf. Die amerikanische Billigairline Allegiant Air hat gleich 50 Boeing 737 Max geordert. 

Ein Flugzeug von Allegiant Air in Las Vegas (Archivbild): Die Airline will mit 50 neuen Maschinen von Boeing bis zu 400 neue Strecken abdecken.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website