Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

FC St. Pauli holt Etienne Amenyido aus Osnabrück

Hamburg  

FC St. Pauli holt Etienne Amenyido aus Osnabrück

16.06.2021, 14:26 Uhr | dpa

FC St. Pauli holt Etienne Amenyido aus Osnabrück. Fußballspiel

Etienne Amenyido (l) im Kampf um den Ball mit Ingolstadts Fatih Kaya (r). Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den 23-jährigen Angreifer Etienne Amenyido von Absteiger VfL Osnabrück unter Vertrag genommen. Das teilte der Club aus der Hansestadt am Mittwoch mit. Über die Ablösemodalitäten und die Vertragslaufzeit wurden keine Angaben gemacht.

Amenyido wurde in der Jugend von Borussia Dortmund ausgebildet und spielte seit der Saison 2018/19 für den VfL Osnabrück. In der vergangenen Serie kam der Mittelstürmer auf 29 Pflichtspieleinsätze mit drei Treffern und vier Torvorbereitungen.

"Mit Etienne haben wir die Art von Spieler verpflichtet, die wir für unsere Spielphilosophie benötigen", sagte St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann: "Er ergänzt unsere vorhandenen Qualitäten in der Offensive hervorragend."  

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: