Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Neuer Kontrolldienst für Großveranstaltungen in Hamburg

Hamburg  

Neuer Kontrolldienst für Großveranstaltungen in Hamburg

18.06.2021, 15:41 Uhr | dpa

Neuer Kontrolldienst für Großveranstaltungen in Hamburg. Neuer bezirklicher Kontrolldienst

Mitarbeiter des neuen bezirklichen Kontrolldienstes stehen vor dem Rathaus an ihrem Fahrzeug. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa (Quelle: dpa)

Um Großveranstaltungen mit mehr als 10 000 Teilnehmenden soll sich in Hamburg künftig ein einheitlicher städtischer Kontrolldienst kümmern. Der Dienst startet mit 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ist beim Bezirksamt Mitte angesiedelt, soll aber als Dienstleister für alle Hamburger Bezirke eingesetzt werden. "Der neue Kontrolldienst ist die zentrale Einsatztruppe für Sicherheit und Ordnung bei Großveranstaltungen in Hamburg", sagte Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) am Freitag zur der Präsentation der neuen Einheit.

"Events wie der Hafengeburtstag, der Christopher Street Day oder internationale Sportveranstaltungen wie die Cyclassics, ziehen Tausende Besucherinnen und Besucher an", sagte Tschentscher weiter. "Der Kontrolldienst sorgt nun hamburgweit dafür, dass dabei alle notwendigen Regeln und Auflagen eingehalten werden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: