Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Grüne und SPD: Umgang mit Beschwerden verbessern

Hamburg  

Grüne und SPD: Umgang mit Beschwerden verbessern

25.07.2021, 12:28 Uhr | dpa

Der Umgang mit Beschwerden in Hamburger Krankenhäusern soll nach dem Willen der Bürgerschaftsfraktionen von SPD und Grünen verbessert werden. Ein Antrag für die Bürgerschaft sieht vor, dass Krankenhäuser unter Wahrung des Datenschutzes Akteneinsicht gewähren müssen. Auch soll das Beschwerdemanagement für An- und Zugehörige geöffnet werden, teilte die SPD-Fraktion am Sonntag mit. Das sei wichtig für Patienten, die sich nicht selbst beschweren können. Entsprechende Angebote sollen künftig mehrsprachig gemacht werden. Der Antrag steht am 18. August zur Abstimmung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: