Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Amadou Onana wieder im Teamtraining des Hamburger SV

Hamburg  

Amadou Onana wieder im Teamtraining des Hamburger SV

27.07.2021, 15:14 Uhr | dpa

Amadou Onana wieder im Teamtraining des Hamburger SV. Amadou Onana

Hamburgs Amadou Mvom Onana geht nach dem Spiel vom Feld. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mittelfeldspieler Amadou Onana ist in das Teamtraining des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zurückgekehrt. Wegen Kniebeschwerden hatte der Belgier am vergangenen Freitag den Saisonauftakt beim FC Schalke 04 (3:1) verpasst. Die Mannschaft von Trainer Tim Walter startete am Dienstag in die Vorbereitung auf das erste Saison-Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen Dynamo Dresden. Onana soll ein Angebot vom französischen Erstligisten OSC Lille haben. Der Vertrag bei den Hamburgern läuft bis 2024. Für eine entsprechende Ablösesumme würde der Verein den Belgier ziehen lassen.

Jeremy Dudziak, Jan Gyamerah und Maximilian Rohr absolvierten lediglich Läufe, die noch immer angeschlagenen Josha Vagnoman und Anssi Suhonen arbeiteten individuell mit Reha-Coach Sebastian Capel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: