Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Polizei stellt 19 mutmaßlich gestohlene Fahrräder sicher

Hamburg  

Polizei stellt 19 mutmaßlich gestohlene Fahrräder sicher

24.09.2021, 13:12 Uhr | dpa

In einem Wohnhaus in St. Pauli hat die Hamburger Polizei 19 mutmaßlich gestohlene Fahrräder sichergestellt und gegen mehrere Verdächtige Ermittlungen wegen Bandenhehlerei eingeleitet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten Beamte am Donnerstagnachmittag nach einem Hinweis zunächst zehn noch in Schutzfolie verpackte Fahrräder in einem Hausflur gefunden. Nach Zeugenberichten überprüften sie eine Wohnung in dem Gebäude. Dort trafen sie 23 Menschen an und entdeckten außerdem weitere, zum Teil ebenfalls noch verpackte Fahrräder. Im Treppenhaus wurden schließlich noch einmal drei Räder gefunden. Mindestens drei der Fahrräder wurden ersten Erkenntnissen zufolge in Hamburg gestohlen, berichtete die Polizei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: