Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

"Jahrmarkt der Alb-Träume": Halloween-Show im Dungeon

Hamburg  

"Jahrmarkt der Alb-Träume": Halloween-Show im Dungeon

28.10.2021, 06:51 Uhr | dpa

"Jahrmarkt der Alb-Träume": Halloween-Show im Dungeon. Halloween-Show im Hamburg Dungeon

Ein gruselig geschminkter Schauspieler ist zur Halloween Sonder-Show im Hamburg Dungeon zu sehen. Foto: Christian Charisius/dpa (Quelle: dpa)

Zum "Jahrmarkt der Alb-Träume" lädt das Hamburg Dungeon am Halloween-Wochenende. Grusel-Freunde ab 16 Jahren können die 80 Minuten lange Show in der Speicherstadt von Freitag bis Sonntag (jeweils 17.00 bis 22.00 Uhr) sehen. Gaukler, Artisten, Schwertschlucker und allerlei dunkle Gestalten lehren die Besucher dann beim "Jahrmarkt der Alb-Träume" das Fürchten.

Viele Illusionen werden geweckt - scheinbar zu sehen ist eine Hinrichtung mit einer Guillotine und eine Frau ohne Kopf. Rund 20 Schauspieler und Schausteller sind nach Angaben einer Sprecherin in neun Räumen im Einsatz. Normale Rundgänge finden am Wochenende nicht statt.

Es gilt die 2G-Regel, es dürfen nur Geimpfte und Genesene hinein. "Wirklicher Horror funktioniert einfach nicht mit Maske und zwei Metern Abstand", begründeten die Veranstalter die Entscheidung. Im vergangenen Jahr hatte das Halloween-Spezial coronabedingt ausfallen müssen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: