Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburger Projekt beim Engagementpreis ausgezeichnet

Hamburg  

Hamburger Projekt beim Engagementpreis ausgezeichnet

02.12.2021, 19:50 Uhr | dpa

Das Projekt "Vorbilder" des Vereins Future of Ghana Germany aus Hamburg hat eine mit 5000 Euro verbundene Auszeichnung beim Deutschen Engagementpreis erhalten. In der Kategorie "Chancen schaffen" wurde die Initiative am Donnerstagabend beim Festakt in Berlin gewürdigt. Das Mentoren-Programm "Vorbilder" für schwarze Jugendliche gibt es den Angaben zufolge seit 2016. Es hat bereits mehr als 100 Patenschaften vermittelt.

"Dieses Jahr hat uns einmal mehr gezeigt, wie unverzichtbar das Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger in allen Bereichen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens ist", sagte Burkhard Wilke, Geschäftsführer des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen als Vertreter des Bündnisses für Gemeinnützigkeit, laut Mitteilung. Mit der Auszeichnung möchte das Bündnis für Gemeinnützigkeit dem freiwilligen Engagement in Deutschland zu mehr Anerkennung verhelfen.

Der Deutsche Engagementpreis wird seit 2009 vergeben und ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Nominiert werden alljährlich Preisträger anderer Engagementpreise in Deutschland. Rund 400 Menschen und Initiativen waren in diesem Jahr nominiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: