Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

U20-Europameisterin Helms wechselt vom HSV nach Dortmund

Hamburg  

U20-Europameisterin Helms wechselt vom HSV nach Dortmund

08.12.2021, 14:41 Uhr | dpa

Zwei Hamburger Leichtathletik-Talente werden ihren bisherigen Club zum Jahresende verlassen und ab Januar 2022 für einen neuen Verein starten. HSV-Sprinterin Lysann Helms, die im Juli bei der U20-EM in Tallinn (Estland) im Vorlauf über 4x400 Meter für das später im Finale siegreiche DLV-Quartett antrat, schließt sich der LG Olympia Dortmund an. Mittelstreckenläuferin Lisa Hausdorf wechselt vom TuS Germania Schnelsen zu Eintracht Frankfurt.

Janina Lange, Zweite der deutschen Meisterschaften im Siebenkampf in diesem Jahr, kehrt dagegen vom MTV Lübeck zurück zu ihrem Heimatverein SC Poppenbüttel. Die 23-Jährige, die in Hamburg arbeitet, gab berufliche Gründe für ihre Entscheidung an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: