Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild f├╝r einen TextTeuerstes Lufthansa-Ticket kostet 24.000 DollarSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Kovac vor Bundesliga-ComebackEngland-Legende feiert KlassenerhaltSymbolbild f├╝r einen TextImmer mehr Affenpocken-F├Ąlle weltweitSymbolbild f├╝r ein VideoForscher finden Hinweis auf ParalleluniversumSymbolbild f├╝r einen TextAngriff an Schule: T├Ąter war schwer bewaffnetSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Prozess: Zwei Frauen sollen Freier beraubt haben

Von dpa
28.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Justitia
Eine Statue der Justitia steht unter freiem Himmel. (Quelle: Arne Dedert/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwei 23 und 28 Jahre alte Frauen m├╝ssen sich in Hamburg vor Gericht verantworten, weil sie zwei Freier erpresst und beraubt haben sollen. Die J├╝ngere der beiden soll einem der M├Ąnner zudem ein Gemisch aus Salzl├Âsung und Desinfektionsmitteln in den Intimbereich gespr├╝ht haben und steht daher am kommenden Donnerstag auch wegen gef├Ąhrlicher K├Ârperverletzung vor Gericht.

Die heute 23-J├Ąhrige habe einem Mann im Juni 2020 sexuelle Handlungen mit ihr und einer unbekannten anderen Frau angeboten - per Kontaktanzeige mit dem Titel "Dreier noch heute". Beide Frauen sollen den Freier in Bergedorf mit dem Gemisch verletzt haben. Als er unter Schmerzen sein Geld zur├╝ckgefordert habe, habe die Angeklagte mit einem Messer gedroht, ihn zu erstechen, hie├č es.

Im Jahr 2019 soll die heute 23-J├Ąhrige zudem einem Mann sexuelle Handlungen angeboten und sich mit ihm auf ein Zimmer im Bereich der Herbertstra├če begeben haben. W├Ąhrend sie ihn ablenkte, soll die 28-j├Ąhrige Angeklagte die Wertsachen des Mannes an sich genommen haben. Er forderte diese zur├╝ck. Daraufhin habe die Frau ihm die T├╝r versperrt und die Alarmierung der T├╝rsteher angedroht. Die Frauen h├Ątten dann schlie├člich knapp 900 Euro vom Konto des Mannes abgehoben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wetterdienst warnt vor starkem Unwetter mit orkanartigen B├Âen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website