• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: Diese Promis kicken im Volkspark für den guten Zweck


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild für einen TextTalk von Maischberger fällt ausSymbolbild für einen TextNawalny muss unter Putin-Porträt sitzenSymbolbild für einen TextFußball-Traditionsklub verkauftSymbolbild für einen TextRekordpreise für Lufthansa-TicketsSymbolbild für ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild für einen TextNächste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild für einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild für einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild für ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA äußert sichSymbolbild für einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wütet gegen Boris BeckerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Hamburger Promis kicken für die Ukraine

Von t-online, dpa, EP

25.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Tim Mälzer, Kostja Ullmann und Nova Meierhenrich /(Archivbilder).
Tim Mälzer, Kostja Ullmann und Nova Meierhenrich /(Archivbilder). (Quelle: Michael Wigglesworth/Eventpress/Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Relegation ist vorbei. Trotzdem steht im Volksparkstadion noch ein Spiel des Hamburger SV an: Der Verein hat ein Benefizspiel zugunsten der Ukraine geplant. Am 28. Mai kicken ehemalige HSV-Größen und Promis für den guten Zweck.

Die Liste der Teilnehmer wird immer länger: Beim Benefizspiel für die Ukraine stehen Hamburger Promis auf und am Platz. Mit dabei unter anderem Tim Mälzer, Nova Meierhenrich und Kostja Ullmann.

Der HSV hat gemeinsam mit den DFB All-Stars die Initiative #WeAreAllUkrainians von Wladimir Klitschko und Tatjana Kiel ins Leben gerufen. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher und Wladimir Klitschko haben die Schirmherrschaft übernommen.

Bei dem Spendenevent treffen ein All-Star-Team der DFB-Stiftung Sepp Herberger und ein Team "Hamburg" aufeinander.

Ukrainischer Schiedsrichter leitet eine Halbzeit

Beim HSV-Team sollen die Ex-Profis Marcell Jansen, Piotr Trochowski, Christian Rahn, Thomas Gravesen, Stig Töfting, Harald Spörl und Bastian Reinhardt auflaufen.

Für die DFB-Allstars werden Thomas Helmer, Timo Hildebrand, Patrick Owomoyela, Christian Träsch, Patrick Helmes sowie DFB-Spielerinnen wie Navina Omilade, Conny Pohlers, Miriam Scheib, Jennifer Meier und Ursula Holl dabei sein.

Aber auch eine Absage hat der HSV kassiert. Jörg Albertz, HSV-Profi von 1993 bis 1996, verpasst die Partie wegen eines Achillessehnenrisses. Dafür haben nun auch der ehemalige Torwart Hans-Jörg Butt sowie die Stürmer Ailton und Mohamed Zidan zugesagt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Bundesliga-Schiedsrichter Patrick Ittrich wird die erste Hälfte der Partie leiten. Die zweite Halbzeit übernimmt der nach Hamburg geflüchtete ukrainische Schiedsrichter Denys Shurman.

Klitschko ruft zu Teilnahme an Benefizspiel in Hamburg auf

Wladimir Klitschko kann in Hamburg nicht auf dem Rasen stehen. Dennoch ruft er dazu auf, die Aktion zu unterstützen. "Mit den richtigen Mitspielern im Team hat man große Chancen zu gewinnen", so der ehemalige Boxweltmeister bei Twitter. "Heute ist es die Unterstützung von euch allen, die uns hier in der Ukraine noch stärker macht, Danke, dass ihr in unserem Team seid!"

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Als Zuschauer, als Sponsor. Alles hilft uns", sagte der 46-Jährige in seinem Video, "Für uns und unsere Kinder."

Hamburger Fußballclub verschenkt 1.000 Tickets an Geflüchtete

Der HSV-Gesellschafter AMPri hat derweil nach Clubangaben ein Hilfspaket mit Arbeitsschutz- und Hygiene-Produkten im Wert von 100.000 Euro zusammengestellt, das demnächst in die Ukraine transportiert werden soll. Dazu hat das Unternehmen 1.000 Karten für das Benefizspiel erworben, die an geflüchtete Menschen aus der Ukraine weitergegeben werden sollen.

"Wir finden die Aktion klasse und wollen unseren Beitrag zur direkten Hilfe in der Ukraine leisten", sagte der geschäftsführende AMPri-Gesellschafter Thomas Böhme.

Buntes Programm neben dem Spiel geplant

Gespielt wird am 28. Mai ab 12 Uhr – in zwei Halbzeiten für jeweils 35 Minuten. Aber auch für Hamburger, die nicht an Fußball interessiert sind, soll es ein abwechslungsreiches Programm geben. Wie die "Mopo" berichtet, gibt Sänger Johannes Oerding in der Halbzeitpause ein Konzert.

Johannes Oerding bei einem Konzert (Archivbild): Gästen wird neben dem Spiel ein musikalisches Rahmenprogramm geboten.
Johannes Oerding bei einem Konzert (Archivbild): Gästen wird neben dem Spiel ein musikalisches Rahmenprogramm geboten. (Quelle: Susanne Hübner/imago-images-bilder)

Bei einer Tombola können Spendende unter anderem ein signiertes Liverpool-Trikot von Jürgen Klopp und eine Tanzstunde mit Isabel Edvardsson gewinnen.

Tickets gibt es für zehn Euro, Kinder zahlen fünf Euro. Zudem kann gespendet werden. Vor dem Stadion sammelt Hanseatic Help in Zusammenarbeit mit der Hamburger Hochbahn AG außerdem ab 10 Uhr Schlafsäcke, Woll- und Fleecedecken, die nach Kiew gebracht werden sollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFBHSVTim MälzerTimo HildebrandTwitterUkraineWladimir Klitschko

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website