Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Kultusminister Tonne will mehr Tempo bei der Digitalisierung

Hannover  

Kultusminister Tonne will mehr Tempo bei der Digitalisierung

18.06.2021, 18:49 Uhr | dpa

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) will mehr Tempo bei der Digitalisierung von Schulen machen. "Von den rund 465 Millionen Euro, die an Schulen fließen können, wurden bisher 95 Millionen beantragt", sagte Tonne der in Oldenburg erscheinenden "Nordwest-Zeiung" (Samstag). Das Tempo habe sich wie geplant erhöht, aber es gebe noch viel Luft nach oben. Das Land werde die inhaltlichen Angebote der Niedersächsischen Bildungscloud ausbauen.

90 Prozent der Lehrkräfte haben Tonne zufolge schon eine Erstimpfung und 25 Prozent eine zweite Impfung gegen Corona erhalten. Für das neue Schuljahr kündigte Tonne eine Anhebung des Schulbudgets an, damit die Schulen mehr Personal zur Unterstützung einstellen können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: