Sie sind hier: Home > Regional >

25-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Mayen  

25-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

30.07.2020, 16:51 Uhr | dpa

25-Jähriger bei Unfall schwer verletzt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Kraftradfahrer hat sich am Donnerstag bei einem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 25-Jährige die Landstraße zwischen den Ortschaften Weiler und Monreal im Landkreis Mayen-Koblenz und bremste in einer leichten Rechtskurve zu stark, als er nach einem Überholmanöver wieder einscheren wollte. Dabei sei er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Felswand geprallt. Er sei mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. An seinem Fahrzeug sei ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro entstanden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal