Sie sind hier: Home > Regional >

Ein Talent und zwei Routiniers: Torhüter-Trio für Pinguine

Krefeld  

Ein Talent und zwei Routiniers: Torhüter-Trio für Pinguine

07.06.2021, 15:21 Uhr | dpa

Ein Talent und zwei Routiniers: Torhüter-Trio für Pinguine. Eishockey

Puck und Schläger bei einem Eishockey-Spiel. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Krefeld Pinguine vertrauen einem Trio auf der Torhüter-Position für die anstehende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der Vertrag mit dem 27 Jahre alten Sergej Below wurde um ein Jahr plus Option um ein weiteres Jahr verlängert, zudem wurde Oleg Shilin verpflichtet. Der 30-Jährige kommt vom russischen Club HK Sokol Krasnojarsk. Das Trio komplementiert der 18 Jahre alte Nikita Quapp, der in sein zweites Jahr in Krefeld geht. "Zusammen mit Nikita, der sein großes Talent in diesem Jahr bewiesen hat, haben wir nun drei Torleute, die die Arbeitslast untereinander aufteilen können", sagte Pinguine-Geschäftsführer Sergej Saveljew.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: