• Home
  • Regional
  • SpĂ€tes Gegentor dĂ€mpft Freude: Darmstadt nur 1:1


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextHeftige Unwetter: Viele SchĂ€denSymbolbild fĂŒr einen TextSöhne besuchen Becker im GefĂ€ngnisSymbolbild fĂŒr ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild fĂŒr einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild fĂŒr einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild fĂŒr einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild fĂŒr ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

SpÀtes Gegentor dÀmpft Freude: Darmstadt nur 1:1

Von dpa
11.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Darmstadt 98 - SV Sandhausen
Sandhausens Erik Zenga (l) und Darmstadts Patric Pfeiffer kÀmpfen um den Ball. (Quelle: Thomas Frey/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kleiner DĂ€mpfer, bedröppelte Gesichter: Zweitligist SV Darmstadt 98 hat im Aufstiegskampf einen RĂŒckschlag hinnehmen mĂŒssen. Die Hessen kamen gegen Abstiegskandidat SV Sandhausen am Freitagabend im eigenen Stadion nur zu einem 1:1 (1:0)-Unentschieden. Damit haben sie zwar vorlĂ€ufig die TabellenfĂŒhrung erobert, können aber bis Sonntag noch bis auf Rang drei zurĂŒckfallen.

Das Tor fĂŒr die Lilien erzielte vor den 11 296 zugelassenen Zuschauern am Böllenfalltor Aaron Seydel (17. Minute), fĂŒr die GĂ€ste aus Sandhausen glich Ahmed Kutucu (84.) spĂ€t aus. Damit holten die DarmstĂ€dter neun Punkte aus den vergangenen fĂŒnf Partien. "Im Endeffekt war es unser Anspruch, drei Punkte zu holen. Deswegen können wir nicht ganz zufrieden sein. Wir haben es leider nicht geschafft nachzulegen. UnglĂŒcklich, wir sind nicht damit zufrieden", sagte TorschĂŒtze Seydel nach der Punkteteilung bei Sky.

Nach zĂ€hem Start setzte Seydel mit einem Schuss von der linken Strafraumseite an das linke Lattenkreuz fĂŒr die SĂŒdhessen das erste Ausrufezeichen (13.). Kurze Zeit spĂ€ter sorgte der StĂŒrmer fĂŒr das FĂŒhrungstor. Doch Sandhausen gab nicht auf und sicherte mit großer Moral einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Der erst kurz zuvor ins Spiel gekommene Joker Kutucu vollendete sicher nach einer Flanke von der rechten Seite. Das Team von Alois Schwartz hat nun 30 ZĂ€hler.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Italiens Regierungschef Draghi bricht Nato-Gipfel ab
Mario Draghi in Madrid: Der italienische Regierungschef nimmt am Donnerstag an einer Kabinettssitzung teil.


Direkt nach dem FĂŒhrungstreffer folgte eine Drangphase der Gastgeber, Tim Skarke traf dabei (22.) den Innenpfosten. Nach einer halben Stunde ließ die Dominanz der Elf von Cheftrainer Torsten Lieberknecht etwas nach. Vermehrt trauten sich die GĂ€ste eigene Offensivaktionen zu. Bashkim Ajdini, der den Ball aus elf Metern ĂŒber die Latte setzte, konnte eine gute Ausgleichschance nicht nutzen. Mit einem Freistoß von Kempe, der knapp ĂŒber die Latte strich, hĂ€tten aber auch die DarmstĂ€dter ihre FĂŒhrung ausbauen können.

Der SVS drang in der zweiten Halbzeit weiter auf den Ausgleich. Mit einer Parade rettete Darmstadt-Keeper Marcel Schuhen gegen einen Kopfball von Dennis Diekmeier die FĂŒhrung (49.). Die SĂŒdhessen bekamen das Geschehen aber wieder besser in den Griff. Tobias Kempe verpasste jedoch mit einem Distanzschuss knapp neben das Tor (64.) und einem Freistoß aus 25 Metern den zweiten Treffer. Kutucus Tor schockte dann den Bundesliga-AnwĂ€rter in der Schlussphase.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ein Kommentar von Christof Paulus
  • Philip Buchen
Ein Kommentar von Philip Buchen
DarmstadtSV Darmstadt 98SV Sandhausen

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website