• Home
  • Regional
  • Jugendliche legen Steine auf Schienen: Bahnstrecke gesperrt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Jugendliche legen Steine auf Schienen: Bahnstrecke gesperrt

Von dpa
17.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeieinsatz Regionalbahn
Ein Polizist läuft über einen Bahnsteig. (Quelle: Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weil Jugendliche bei Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) Steine auf die Bahnstrecke gelegt haben, musste der Zugverkehr zwischen Berlin und Rostock gestoppt werden. Wie eine Sprecherin der Bundespolizei am Donnerstag sagte, wurden die Schottersteine am Mittwoch auf die Gleise gelegt und von einem Zug auch überfahren. In der Folge wurde die Bahnstrecke etwa eine halbe Stunde lang komplett gesperrt, drei Züge hatten insgesamt etwa 70 Minuten Verspätung.

Ein Lokführer sah demnach die beiden 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen. Die Verdächtigen wurden ein paar hundert Meter entfernt in Neustrelitz von Bundespolizisten gefasst und hätten die Tat auch eingeräumt. Gegen sie wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt, wie es hieß. Zug und Lok werden auf Schäden untersucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
RBB-Affäre: Fragen wegen Vorbesprechungen
Rostock

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website