t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKöln

Bei Bonn: Mann in Rhein gestürzt – Rettungsring nicht gegriffen


Mann stürzt in Rhein – Polizei sucht mit Hubschrauber und Booten


Aktualisiert am 13.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Rettungsboote der Feuerwehr unter der Kennedybrücke in Bonn: Die Suche wurde abgebrochen.Vergrößern des Bildes
Rettungsboote der Feuerwehr unter der Kennedybrücke in Bonn: Die Suche wurde abgebrochen. (Quelle: Feuerwehr Bonn)

Zeugen haben gemeldet, dass ein Mann von einer Brücke in Bonn gestürzt sein soll. Bisher konnte niemand im Wasser gefunden werden.

Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr waren seit dem späten Vormittag in Bonn mit Booten und einem Hubschrauber auf der Suche nach einer Person im Rhein. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei t-online. Gegen 10.55 Uhr soll hier ein Mann ohne Fremdeinwirkung von der Kennedybrücke in den Rhein gestürzt sein. Es könne sich nach Angaben der Polizei auch um einen Suizid handeln.

Mehrere Zeugen hätten den Sturz beobachtet und den Mann noch im Wasser gesehen. "Ein Baggerschiff hat einen Rettungsring in seine Richtung geworfen, aber er hat ihn nicht gegriffen", erklärt der Sprecher der Polizei. Kurz darauf sei er im Fluss versunken. Der Einsatz wurde um 12:15 Uhr ergebnislos abgebrochen.

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen
  • Telefonat mit der Polizei Bonn am 13.10.2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website