t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Köln: Wieder Demo gegen die AfD – Fridays for Future ruft zu Protestzug auf


"Gesellschaftlichen Widerstand präsent halten"
Wieder Demo gegen rechts – 5.000 Teilnehmer erwartet

Von t-online
01.02.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0390860345Vergrößern des BildesDemonstrierende am 21. Januar an der Deutzer Werft (Archivbild): Für Donnerstagnachmittag hat "Fridays for Future" zur Demo aufgerufen. (Quelle: IMAGO/Christoph Hardt/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Demonstrationen gegen Rechtsextremismus in Köln gehen weiter. "Fridays for Future" ruft für Donnerstagnachmittag zu Protestzug und Kundgebung auf.

Unter dem Motto "Solidarität statt rechter Hetze" hat die für Klimaschutz bekannte Schüler-Organisation "Fridays for Future" in Köln eine Demonstration für Donnerstagnachmittag angemeldet. Start ist um 15.30 Uhr an der Komödienstraße, an der Deutzer Werft wird es anschließend eine Kundgebung mit Musik geben.

Wie "Fridays for Future" dem "Express" mitteilte, verstehe man sich "als Teil der Klimagerechtigkeitsbewegung antifaschistisch" und werde deshalb "aktiv, wenn die Demokratie in Gefahr" sei. Man müsse den "gesellschaftlichen Widerstand präsent halten".

Verwendete Quellen
  • express.de: "Wieder Demo gegen Rechts in Köln angekündigt – schon am Donnerstag" vom 01.02.2024
  • fffkoeln.de: Website von Fridays for Future Köln
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website