Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mehrere schwere Unf├Ąlle mit E-Scootern am Wochenende

Von t-online
Aktualisiert am 15.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein E-Scooter-Fahrer im K├Âlner Rheinauhafen (Archivbild): In K├Âln kommt es vermehrt zu schweren Unf├Ąllen, weil die Fahrer alkoholisiert die Kontrolle ├╝ber die Roller verlieren.
Ein E-Scooter-Fahrer im K├Âlner Rheinauhafen (Archivbild): In K├Âln kommt es vermehrt zu schweren Unf├Ąllen, weil die Fahrer alkoholisiert die Kontrolle ├╝ber die Roller verlieren. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In K├Âln kam es vermehrt zu Unf├Ąllen mit E-Scootern, weil die Fahrer jeweils betrunken waren. Sie zogen sich schwere Verletzungen zu.

Von Freitag bis Sonntag kam es in K├Âln zu mehreren schweren Unf├Ąllen mit unter Alkoholeinfluss stehenden Fahrern von E-Scootern.

Am fr├╝hen Samstagmorgen endete die Fahrt eines alkoholisierten E-Scooter-Fahrers auf der Gladbacher Stra├če in der Neustadt-Nord im Gewahrsam der K├Âlner Polizei. Der 23-J├Ąhrige, der mit rund einem Promille unterwegs war, habe sich w├Ąhrend der Entnahme einer Blutprobe zum Nachweis von Alkohol sehr aggressiv gezeigt und die Polizisten bespuckt.

Nach aktuellen Erkenntnissen war der junge Mann dem Streifenteam gegen 5 Uhr in der Innenstadt aufgefallen, als er auf der Gladbacher Stra├če in Richtung Gr├╝ng├╝rtel in Schlangenlinien fuhr. Ein Versuch des K├Âlners, vor der darauffolgenden Kontrolle und einem Alkoholtest zu fl├╝chten, scheiterte. Den Mann erwarten nun neben der Trunkenheitsfahrt auch Anzeigen wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Drei weitere schwere E-Scooter-Unf├Ąlle unter Alkoholeinfluss

Bei drei weiteren schweren St├╝rzen von E-Scooter-Nutzern sind am Freitagabend, in der Nacht zu Samstag und am Sonntagmorgen drei zum Teil stark alkoholisierte M├Ąnner mit schweren Kopfverletzungen in umliegende Krankenh├Ąuser eingeliefert worden. Polizisten ordneten auch hier die Entnahmen von Blutproben an.

Am Freitag gegen 21 Uhr war zun├Ąchst auf der Gartenstra├če in K├Âln-Nippes ein 53-J├Ąhriger aus bislang ungekl├Ąrter Ursache zu Fall gekommen. Etwa drei Stunden sp├Ąter war ein 33-J├Ąhriger in der S├╝dstadt auf der Moselstra├če nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Vorderrad gegen einen Stein geprallt. Der K├Âlner st├╝rzte ├╝ber den Lenker des Elektrorollers und schlug mit dem Kopf auf den Asphalt auf.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Selenskyj: K├Ânnen nicht gesamtes Staatsgebiet mit Gewalt zur├╝ckholen
Der ukrainische Pr├Ąsident Wolodymyr Selenskyj (Archiv): Bei einem solchen Vorgehen w├╝rden Hunderttausende Menschen get├Âtet.


Am Sonntagmorgen ist dann ein 26-j├Ąhriger K├Âlner mit knapp 1,6 Promille im Blut mit seinem Leih-Scooter auf dem Friesenwall gegen das Heck eines geparkten Autos gefahren. Der Mann st├╝rzte infolge des Aufpralls ├╝ber den Lenker und schlug ebenfalls mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf.

Weitere Artikel

Abstellverbote und Parkzonen
Das sind die neuen Regeln f├╝r E-Scooter in K├Âln
E-Scooter stehen nahe der Domplatte in der K├Âlner Innenstadt (Symbolbild): Bereits ab Dienstag gibt es neue Regelungen f├╝r das Parken der Roller.

Gegen Trunkenheitsfahrten
E-Scooter-Anbieter entwickelt Reaktionstest f├╝r Kunden
Ein E-Scooter-Fahrer unterwegs (Symbolbild): In K├Âln sollen Nutzerinnen und Nutzer der Roller vorher ihre Reaktionsf├Ąhigkeit pr├╝fen lassen, bevor sie losfahren, um Unf├Ąlle zu verhindern.

Vorsto├č von Reker
E-Scooter-Fahren soll in K├Âln nachts verboten werden
Eine Frau f├Ąhrt mit einem E-Scooter (Symbolbild): In den vergangenen Wochen gab es viele Unf├Ąlle, an denen die Roller beteiligt waren.


Das Verkehrskommissariat 2 hat in allen drei F├Ąllen die Ermittlungen aufgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Sonja Eich
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website