Sie sind hier: Home > Regional >

Feuerwehr rettet schlafende Frau aus verrauchter Wohnung

Mönchengladbach  

Feuerwehr rettet schlafende Frau aus verrauchter Wohnung

03.06.2021, 10:49 Uhr | dpa

Feuerwehr rettet schlafende Frau aus verrauchter Wohnung. Feuerwehr

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Feuerwehr hat eine schlafende Frau aus einer verrauchten Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Mönchengladbach gerettet. Bewohner hatten Brandgeruch sowie das Alarmsignal eines Rauchmelders bemerkt und daraufhin die Feuerwehr gerufen, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Demnach drangen die Einsatzkräfte in der Nacht zu Donnerstag in die Wohnung ein und retteten die Frau ins Freie. Sie sei vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden.

Angebranntes Essen hatte der Feuerwehr zufolge für die Rauchentwicklung gesorgt. Das Essen wurde abgelöscht und die Wohnung durchlüftet, wie es hieß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: