Sie sind hier: Home > Regional > München >

Kultur in München: Das begeistert die Münchener Kulturszene

Kultur erleben  

Das begeistert die Kulturszene in München

12.11.2019, 11:56 Uhr | t-online.de, vss

Kultur in München: Das begeistert die Münchener Kulturszene. Wegweiser zu den Pinakotheken in München: Kulturbegeisterte sollten der Neuen und Alten Pinakothek einen Besuch abstatten. (Quelle: imago images/Manngold)

Wegweiser zu den Pinakotheken in München: Kulturbegeisterte sollten der Neuen und Alten Pinakothek einen Besuch abstatten. (Quelle: Manngold/imago images)

München hat so einige kulturelle Highlights im Angebot. Sowohl musikalisch als auch mit Tanz und Kunst wird hier jedes Publikum gekonnt abgeholt. Doch auch Film- und Theaterliebhaber können sich in München auf ein vielseitiges Programm freuen.

1. Kunst- und Kulturgeschichte

In München befinden sich weltberühmte Museen, die mit bedeutenden und einzigartigen Sammlungen auffahren. Von Malereien über Skulpturen bis hin zu geschichtlichen Highlights können Sie hier vieles entdecken. So ließ schon der kunstsinnige Monarch König Ludwig I. von Bayern die ersten Museen bauen. Insgesamt gibt es nun 18 von ihnen, über 40 Galerien, sechs Hochschulen und zahlreiche Kulturinstitutionen.

Besonders beliebt sind die Alte Pinakothek, die Pinakothek der Moderne, doch auch das Museum Brandhorst, die Bayerische Staatssammlung für Gemälde und weitere sind in jedem Fall einen Besuch wert.

Trennlinie

2. Theater

Das Nationaltheater auf dem Max-Josef-Platz in München: Davor befindet sich das Maxmonument. (Quelle: imago images/STL)Das Nationaltheater auf dem Max-Josef-Platz in München: Davor befindet sich das Maxmonument. (Quelle: STL/imago images)

Das Nationaltheater am Max-Joseph-Platz in München ist einer der Spielorte, der Liebhaber der Oper und des Tanzes lockt. Vor allem die Bayerische Staatsoper, das Staatsorchester und das Staatsballett können hier fast wöchentlich genossen werden. Mit einzigartigen Stücken, bekannten Klassikern und galantem Tanz verzaubert das Bühnenprogramm so ziemlich jeden Besucher.

Das Gebäude im neoklassizistischen Stil ist jedoch nur einer von vielen Spielorten. Besonders bekannt ist auch das Hofspielhaus, das Gärtnerplatztheater, das Theater im Fraunhofer und das Volkstheater. Doch es gibt auch viele kleine Spielstätten, die gerne von Insidern besucht werden.

Trennlinie

3. Musik und Konzerte

Die Hofkapelle der Münchener Residenz: Hier finden regelmäßig Veranstaltungen und Konzerte statt. (Quelle: imago images/imagebroker)Die Hofkapelle der Münchener Residenz: Hier finden regelmäßig Veranstaltungen und Konzerte statt. (Quelle: imagebroker/imago images)

Mehr als 300 Konzerte und musikalische Veranstaltung sind in München derzeit geplant. Vor allem die Klassik spielt eine große Rolle in München. Abgeholt wird man dafür von der Deutschen Staatsphilharmonie und den Residenz Serenaden der Residenz-Solisten. Doch in München geht es auch anders zu. Sei es Jazz, Rock, Pop oder Hip Hop, geschmacklich wird so ziemlich jeder abgeholt. Perfekte Locations dafür sind das Technikum, der Strom und das Muffatwerk. Klassisch geht es eher in der Gasteig-Philharmonie sowie in der Hofkapelle der Residenz zu.

Trennlinie

4. Kino und Film

Das Cadillac-Kino während der Premiere eines James Bond-Films: Das Kino ist bekannt für seinen amerikanischen Stil und den roten Cadillac. (Quelle: imago images/Lindenthaler)Das Cadillac-Kino während der Premiere eines James Bond-Films: Das Kino ist bekannt für seinen amerikanischen Stil und den roten Cadillac. (Quelle: Lindenthaler/imago images)

Filmliebhaber kommen selbstverständlich auch in München auf ihre Kosten. Insgesamt 58 Kinos laden zu Vorstellungen ein. Besonders beliebt ist das CinemaxX-Kino am Isatorplatz, der Mathäser Filmpalast sowie die Leopold-Kinos.


Wer jedoch Lust auf ein Filmerlebnis im amerikanischen Stil hat, der ist im Cadillac & Veranda Kino gut aufgehoben. Das Highlight: ein roter Cadillac und eine Jukebox. Im City-Atelier Kino hingegen findet man ein Arthouse-Kino mit Sonnenterrasse und Biergarten. Und auch sonst gibt es viele Kinos, die nicht nur das standardisierte Kinoprogramm, sondern auch spannende Indie-Filme und Dokumentationen zeigen.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Stadt München

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal