Sie sind hier: Home > Regional > München >

Weihnachtsmarkt München 2019: alles, was Sie wissen müssen

Glühwein, Anfahrt, Highlights & Co.  

Weihnachtsmarkt München 2019 – alles, was Sie wissen müssen

28.11.2019, 07:16 Uhr | t-online.de , dak

Weihnachtsmarkt München 2019: alles, was Sie wissen müssen. Weihnachtsmarkt am Marienplatz in München: Der Markt mit Tradition hat bis zum 24. Dezember 2019 geöffnet. (Quelle: imago images/imagebroker/Archivbild)

Weihnachtsmarkt am Marienplatz in München: Der Markt mit Tradition hat bis zum 24. Dezember 2019 geöffnet. (Quelle: imagebroker/Archivbild/imago images)

Der Weihnachtsmarkt in München hat eine lange Tradition. Bis ins 14. Jahrhundert sollen die Wurzeln des Marktes zurückgehen. Am Marienplatz feiern die Münchner seit 1972.

Wann und wie öffnet der Christkindlmarkt in München?

Der beliebteste Weihnachtsmarkt ist der Christkindlmarkt am Münchner Marienplatz. Münchner und Gäste können den Weihnachtsmarkt bis zum 24. Dezember besuchen.

Die Öffnungszeiten variieren. Von Montag bis Samstag können Sie den Weihnachtsmarkt von 10 bis 21 Uhr besuchen, Sonntag von 10 bis 20 Uhr. An Heiligabend hat der Markt auf dem Marienplatz von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Wie erreicht man den Weihnachtsmarkt im Marienplatz?

Mit der S- und U-Bahn können Sie direkt bis zum Bahnhof Marienplatz fahren. Wenn Sie den Bahnhof verlassen, sind Sie direkt im Getümmel des Weihnachtsmarktes. 

Einen Überblick finden Sie auf dem Übersichtsplan.

Was sind die Highlights in diesem Jahr?

Der Kripperlmarkt gehört seit Mitte des 18. Jahrhunderts zum Weihnachtsmarkt in München. In diesem Jahr finden Sie ihn an seinem neuen Standort an der Kirche St. Peter. Das "Singen unterm Christbaum" hat dort ebenfalls einen neuen Standort gefunden. 

Das Weihnachtspostamt – das Briefe mit Christkindlstempel versieht – finden Sie vor dem Rathaus. Geöffnet ist es bis zum 15. Dezember von 12 bis 18 Uhr.

Tradition hat auch der Krampuslauf über den Marienplatz. Am 8. Dezember um 15 Uhr kommen für das Spektakel sogar Brauchtumgruppen aus Österreich und Südtirol angereist.

Besinnlicher geht es zu bei der Fahrt mit der Christkindl-Tram oder dem Sternenweg auf der Sendlinger Straße.

Was kostet der Glühwein in diesem Jahr?

In diesem Jahr kostet sowohl die Bratwurst als auch der Glühwein vier Euro auf dem Christkindlmarkt.

Welche Weihnachtsmärkte gibt es sonst?

  • Märchenbazar im Kreativquartier am Leopoldplatz
  • Schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt "Pink Christmas" im Glockenbach am Stephansplatz
  • Haidhauser Weihnachtsmarkt am Weißburgerplatz
  • Weihnachtsmarkt im Schloss Blutenburg
  • Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz
  • Untergiesinger Adventsmarkt am Hans-Mielich-Platz
  • Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm im Englischen Garten
  • Münchner Eiszauber auf dem Stachus

Und auch viele weitere Weihnachtsmärkte bieten eine vielfältiges Angebot. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Stadt München

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal