Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Mysteriöse Rauchentwicklung ruft Feuerwehr auf den Plan

Grund zunächst unklar  

Mysteriöse Rauchentwicklung ruft Feuerwehr auf den Plan

12.06.2020, 07:14 Uhr | dpa

München: Mysteriöse Rauchentwicklung ruft Feuerwehr auf den Plan. Feuerwehr (Quelle: dpa/Daniel Bockwoldt)

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild): In Münchner ist die Feuerwehr einer kuriosen Rauchentwicklung auf den Grund gegangen. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa)

Ein Münchner hat die Feuerwehr alarmiert, nachdem ihm eine Rauchentwicklung in der Tiefgarage aufgefallen war. Nach längerer Recherche entpuppte sich der Einsatz aber als unbedenklich.

Ein Oldtimer hat in München einen Feuerwehreinsatz wegen einer "mysteriösen" Rauchentwicklung ausgelöst. Am Nachmittag hatte ein Mann Rauch in einer Tiefgarage bemerkt und den Notruf gewählt, wie die Feuerwehr am Donnerstagabend mitteilte. "Die Einsatzkräfte erkundeten den betroffenen Bereich, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten und Wärmebildkamera", hieß es. Das Ergebnis: Es waren zunächst keine erkennbaren Gründe für den Rauch ersichtlich.

Nach längerer Recherche habe sich dann herausgestellt, dass unmittelbar vor der Alarmierung ein Oldtimer versuchte, die Tiefgarage zu verlassen. Nach mehrmaligen Startversuchen samt Abgaswolke fuhr er demnach aus der Garage – und hinterließ die ausgestoßenen Abgase.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal