• Home
  • Regional
  • München
  • Vor K.o.-Phase in Champions League: Neuer-OP schwächt Bayern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für einen TextTchibo nimmt Kaffee-Sorte vom MarktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextJames-Bond-Autos werden versteigertSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Vor K.o.-Phase in Champions League: Neuer-OP schwächt Bayern

Von dpa
07.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Manuel Neuer
Torwart Manuel Neuer von München wärmt sich auf. (Quelle: Sven Hoppe/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach der überraschenden Operation von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer rückt Sven Ulreich beim FC Bayern vor dem Start der K.o.-Runde in der Champions League in den Blickpunkt. Der 33-Jährige, der den Fußball-Nationaltorhüter schon nach dessen Mittelfußbrüchen 2017/18 vertreten hatte, soll den Münchnern bei einem erfolgreichen Start in die Königsklasse helfen. Neuer fällt nach einer nicht näher benannten Operation am rechten Knie für die "kommenden Wochen" aus.

Nach dem Bundesliga-Spiel am Samstag in Bochum steht am 16. Februar das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League in Salzburg an. Fürth (H), Frankfurt (A) und Leverkusen (H) lauten die weiteren Liga-Aufgaben, ehe Salzburg am 8. März in München zum Rückspiel zu Gast ist.

Ulreich (33) hatte beim 3:2 gegen RB Leipzig am Samstag auf der Bank gesessen. Er hatte Neuer zuletzt beim 1:2 gegen Borussia Mönchengladbach zum Start ins Fußballjahr Anfang Januar vertreten, als Neuer wegen einer Corona-Infektion gefehlt hatte. Dritter Torhüter im Profikader ist Christian Früchtl (22).

"Aus meiner Sicht wird es ein wichtiger Erfolgsfaktor sein, dass wir in der entscheidenden Phase im Frühjahr den gesamten Kader beisammen haben. Das klappt nie zu 100 Prozent, aber vielleicht kommen wir nah ran", hatte Neuers Kapitäns-Vertreter Thomas Müller zum Start in den "kribbeligen" Februar erklärt. Der Ausfall von Neuer trifft die Münchner da empfindlich. Das Viertelfinale in Europa findet in der ersten April-Hälfte statt.

"Wir alle im Verein und die ganze Mannschaft wünschen Manuel eine gute und rasche Genesung", sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic am Sonntagabend. "Wir sind sicher, dass er schon bald wieder topfit bei uns ist."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Toter Festivalbesucher: War es ein Unfall?
BochumFC Bayern MünchenManuel NeuerRB LeipzigSven Ulreich

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website