t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

Wetterdienst warnt vor Dauerregen in Teilen Frankens


Bis zu 45 Liter pro Quadratmeter
Wetterdienst warnt vor Dauerregen in Teilen Frankens

Von t-online, ok

31.07.2023Lesedauer: 1 Min.
RegenwetterVergrößern des BildesRegenwolken ziehen auf (Symbolbild). In Teilen Frankens soll es am Montagabend zu viel Nass von oben kommen. (Quelle: Federico Gambarini/dpa/Symbolbild/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Sommer ist derzeit vor allem nass. In Teilen Mittelfrankens soll es am Abend wieder zu stärkeren Regenfällen kommen.

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Montagabend ab 19 Uhr vor Dauerregen in einigen Teilen Mittelfrankens. Demnach werden Niederschlagsmengen zwischen 30 und 45 Litern pro Quadratmeter erwartet. Der Regen soll vor allem über Bamberg, aber auch beispielsweise über Lauf an der Pegnitz und anderen Teilen des mittelfränkischen Landkreises Nürnberger Land niedergehen.

Der Wetterdienst hat dafür die Warnstufe 2 vor markantem Wetter ausgerufen. Am Dienstagvormittag soll es in Franken zu einzelnen Gewittern kommen, am Nachmittag auch in den übrigen Landesteilen. Dabei soll es ab und zu stürmische Böen bis 75 km/h und Starkregen bis 20 l/qm in kurzer Zeit geben.

Verwendete Quellen
  • dwd.de: Mitteilung des Deutschen Wetterdiensts vom 31.7.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website