t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalNürnberg

Flughafen Nürnberg: British Airways streicht Nürnberg aus Flugplan


"Goodbye"
Flughafen: Wichtige Umsteigeverbindung fällt weg

Von t-online, dan

Aktualisiert am 07.02.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 0304222749Vergrößern des BildesEine Maschine der British Airways (Symbolbild): Nürnberg wird die Airline schon bald nicht mehr ansteuern. (Quelle: IMAGO/Bayne Stanley/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bittere Nachricht für den Nürnberger Flughafen: Eine wichtige Verbindung ist wegfallen. Vor allem Passagiere Richtung Amerika werden sie vermissen.

Grundsätzlich geht es am Nürnberger Flughafen aufwärts: Nach der Coronapandemie sind in den letzten Jahren die Passagierzahlen wieder deutlich angestiegen. Doch nun muss der Airport einen Rückschlag verkraften: British Airways stellt die Flüge nach London-Heathrow ein. Die letzte Maschine ist bereits abgehoben, wie der Flughafen in Instagram mitteilte.

"Goodbye British Airways" heißt es in dem Post, dazu teilt der Airport Nürnberg auch ein Bild des letzten Abflugs. Bereits im Oktober wurde bekannt, dass die Flüge nach dem Ende der Spielwarenmesse "ausgesetzt“ werden. Dabei wurde die Verbindung nach London-Heathrow erst im März 2022 aufgenommen. Bis zu sechsmal wöchentlich steuerte British Airways ab Nürnberg London-Heathrow an, während der Spielwarenmesse – also kurz bevor die Strecke gänzlich aus dem Programm genommen wurde – wurden die Verbindungen sogar nochmals aufgestockt.

Der Flughafen versprach 2022 in einer Pressemitteilung "exzellente Reisemöglichkeiten in die britische Metropole sowie weltweite Umsteigeverbindungen über das Drehkreuz in Heathrow." Zum Beispiel seien über den Umstieg in London Santiago de Chile, São Paulo, Dubai oder auch Städte in den USA einfach zu erreichen.

London bleibt trotzdem im Flugplan

Tatsächlich dürfte die eingestellte Verbindung für Städtereisende in Richtung London kaum ein Verlust sein. Denn Ryanair fliegt London ab Nürnberg teils mehrmals täglich an. Allerdings landet die Billigairline nicht am Drehkreuz Heathrow, sondern am wesentlich kleineren Flughafen London-Stansted.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Darum werden vor allem Umsteigepassagiere die Verbindung vermissen. Anschlussflüge Richtung Süd- oder Nordamerika gibt es ab Stansted nämlich nicht. Im Herbst 2023 gaben auch die beiden Lufthansa-Töchter Swiss und Austrian bekannt, dass sie sich mit Beginn des Winterflugplans aus Nürnberg zurückziehen wollen. Dadurch brechen auch die Umsteigeverbindungen in Zürich und Wien weg.

Kehrt British Airways wieder nach Nürnberg zurück?

Ein kleines Trostpflaster für Flug-Reisende gibt es dennoch. Die niederländische Airline KLM kündigte nach dem Rückzug der Konkurrenz an, Nürnberg künftig viermal am Tag – statt wie bislang dreimal – mit Amsterdam zu verbinden. Dadurch ergeben sich bessere Umsteigeverbindungen über das dortige Drehkreuz, wie ein Flughafensprecher t-online damals am Telefon sagte.

Der Flughafen schrieb in seinem Instagrampost zum letzten Abflug an British Airways: "Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Nürnberg." Gibt es also eine Hoffnung auf ein Comeback der Airline? Das bleibt nach aktuellem Kenntnisstand unklar. In der Vergangenheit – bevor die Flüge dauerhaft durchgeführt wurden – nahm British Airways die Verbindung beispielsweise während des Christkindlesmarkt immer mal wieder ins Programm.

Verwendete Quellen
  • instagram: Post des Airports Nürnberg vom 6. Februar 2024
  • facebook.de: Post des Airports Nürnberg vom 17. Oktober 2023
  • Pressemitteilung des Airports Nürnberg vom 28. März 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website