t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalNürnberg

Bei Nürnberg: Autofahrer verstirbt nach Frontalcrash mit Lkw auf der B470


Auf B470
Auto kollidiert mit Lkw – Fahrer stirbt

Von t-online, dan

27.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Tödlicher Unfall auf der B470 bei Nürnberg: Ein Auto und ein Lkw sind dort kollidiert.Vergrößern des BildesTödlicher Unfall auf der B470 bei Nürnberg: Ein Auto und ein Lkw sind dort kollidiert. (Quelle: NEWS5 / Oßwald)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Tragischer Unfall auf der B470 bei Höchstadt an der Aisch: Ein Auto und ein Lkw sind dort kollidiert. Rettungskräfte haben alles versucht, um den Autofahrer zu retten.

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der B470 bei Höchstadt an der Aisch im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Ein 67-jähriger Autofahrer verstarb dabei nach einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lkw, wie die Polizei mitteilte.

Den Berichten zufolge war der 67-Jährige gegen 13.15 Uhr mit seinem Audi A3 in Richtung Höchstadt an der Aisch unterwegs, als er aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam und in den Gegenverkehr geriet. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Lkw, wobei sein Audi stark deformiert wurde.

Reanimation erfolglos

Die Feuerwehr musste den Verunglückten mittels hydraulischer Rettungsgeräte aus dem Wrack befreien, doch trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Der 26-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt, wurde jedoch zur weiteren Betreuung in ein Krankenhaus gebracht.

Die B470 ist aktuell in beiden Richtungen gesperrt, während die Beamten der Polizeiinspektion Höchstadt an der Aisch die Unfallaufnahme durchführen. Sowohl das Auto als auch der Lkw sind nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und müssen geborgen werden.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 20.000 Euro. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten werden voraussichtlich bis in die Abendstunden andauern, weshalb die Sperrung der B470 im entsprechenden Bereich noch bestehen bleibt.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken vom 27. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website