• Home
  • Regional
  • Nürnberg
  • Nürnberg: Lkw-Unfall auf der Autobahn – ein Toter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextDFB-Star verpasst KönigsklasseSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextWal in Fluss verirrt: Rettung erfolgreichSymbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen Watson TeaserProSieben-Kandidatin scheitert tragischSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Lkw-Unfall auf der Autobahn – ein Toter

Von dpa
04.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Unfall auf der A3: Die Lkws sind vollständig ausgebrannt.
Unfall auf der A3: Die Lkws sind vollständig ausgebrannt. (Quelle: NEWS5 / Bauernfeind/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der Autobahn 3 bei Nürnberg sind am Freitagmorgen zwei Lkws bei einem Unfall in Brand geraten. Einer der Fahrer kam dabei ums Leben. Die A3 ist wegen Bergungsarbeiten gesperrt.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 3, an dem zwei Lastwagen beteiligt waren, ist ein Mensch gestorben. Ein Lkw sei in Richtung Nürnberg, der andere in Richtung Würzburg unterwegs gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen.

Die Mittelleitplanke wurde bei dem Unfall in den Morgenstunden durchbrochen. Beide Laster sollen in Brand geraten sein. Die Autobahn 3 zwischen Geiselwind und Schlüsselfeld wurde zunächst in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Inzwischen ist die Fahrbahn in Richtung Würzburg wieder geöffnet, der ADAC warnt jedoch, dass die Strecke großräumig umfahren werden sollte.

Demnach soll die Sperrung der Fahrbahn in Richtung Nürnberg bis weit in den Nachmittag andauern, Verzögerungen auch auf der geöffneten Gegenfahrbahn sind weiter bis 20 Uhr zu erwarten. Als Umleitung werden die U90, A6 und A7 angegeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vorverkauf gestartet: Andreas Gabalier kommt nach Nürnberg
ADACPolizeiUnfallWürzburg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website