• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Boxen
  • Ukraine: Boxchampion Oleg Prudky (†30) stirbt bei Verteidigung gegen Russland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLufthansa-Mitarbeiter schreiben BrandbriefSymbolbild für einen TextRussland stoppt Kasachstans ÖlexportSymbolbild für einen TextAufregende Entdeckung am CernSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextCarlos Santana kollabiert auf BühneSymbolbild für einen TextJäger erschießt weißes Känguru auf A44Symbolbild für einen TextÄrger um Vater von FußballprofiSymbolbild für ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild für einen TextDas sind die aktuellen Spam-RufnummernSymbolbild für einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild für einen TextMotorradfahrerin rast in Mercedes – totSymbolbild für einen Watson Teaser"DSDS"-Sängerin soll Promi-Dame liebenSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Boxchampion Oleg Prudky stirbt bei Verteidigung in der Ukraine

Von t-online, KS

Aktualisiert am 25.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Boxhandschuhe: Prudky war ehemaliger Champion der Ukraine.
Boxhandschuhe: Prudky war ehemaliger Champion der Ukraine. (Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei der Verteidigung der Ukraine gegen russische Invasoren ist Boxer Oleg Prudky gestorben. Der Sportler wurde nur 30 Jahre alt und hatte einen Job bei Spezialeinheiten ausgeführt.

Tod in der Ukraine: Oleg Prudky war ehemaliger Amateurboxer und arbeitete für die Spezialeinheit der Polizei von Tscherkassy, um die russische Invasion zu bekämpfen. Als ihre Basis am Sonntag angegriffen wurde, starben der erst 30-Jährige und drei weitere Kollegen. Das berichten übereinstimmend Medien und der ukrainische Boxverband.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Ewige Erinnerung"

Der Ukrainer war zweifacher Amateurchampion und für den semiprofessionellen World-Series-of-Boxing-Wettbewerb in das ukrainische Otamans-Team berufen. Vasyl Lomachenko und Oleksandr Usyk vertraten dies zuvor.

Auch der ukrainische Boxverband bedauert den Tod des ehemaligen Profis: "Wir sind traurig, mitteilen zu müssen, dass der Meister des Sports der internationalen Boxklasse, der Champion der Ukraine, Oleg Prudky, im Kampf gegen die russischen Besatzern gestorben ist." Der Verband sprach der Familie sein Beileid aus und verspricht "ewige Erinnerung".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
PolizeiUkraine
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website