t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFormel 1

Mick Schumacher am Steuer des Formel-1-Wagens von Vater Michael


Emotionale Aktion in England
Mick Schumacher fährt Formel-1-Wagen seines Vaters


Aktualisiert am 18.07.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
urn:newsml:dpa.com:20090101:230709-99-340263Vergrößern des Bildes
Mick Schumacher: Der 24-Jährige ist aktuell kein Stammfahrer in der Formel 1. (Quelle: Bradley Collyer)

Mick Schumacher sorgte beim Goodwood Festival of Speed für Gänsehautmomente. In einem besonderem Overall ehrte er seinen Vater Michael.

Besonderer Moment für Mick Schumacher: Beim Goodwood Festival of Speed im Süden Großbritanniens fuhr er einen früheren Formel-1-Rennwagen seines Vaters. Dabei handelte es sich um den Mercedes W02. Mit diesem war Michael Schumacher im Jahr 2011 in der "Königsklasse des Motorsports" an den Start gegangen.

Außerdem schlüpfte Mick Schumacher in den damaligen Rennoverall seines Vaters und trug dessen weltbekannten roten Helm. Damit erwies der 24-Jährige Michael Schumacher eine besondere Ehre. Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister zog sich im Dezember 2013 bei einem Skiunfall schwere Kopfverletzungen zu und befindet sich seitdem in der Reha. Öffentliche Informationen über seinen Gesundheitszustand gibt es keine. Auch öffentliche Auftritte gab es nicht.

Mick: "Wird spektakulär sein, im Auto meines Vaters zu fahren"

Gerade deshalb dürften sich viele der immer noch zahlreichen Michael-Schumacher-Fans durch Micks Aufzug an vergangene Zeiten zurückerinnert gefühlt haben.

Schumacher junior hatte bereits vor dem Festival seine Vorfreude kundgetan: "Es wird spektakulär sein, im Auto meines Vaters zu fahren. Auch wenn es nur ein kurzer Run ist." Zu wissen, dass sein Vater den Boliden gefahren sei, mache diesen "zu etwas ganz Besonderem."

Zuvor war Mick Schumacher bereits mit alten Benetton- sowie Ferrari-Rennwagen seines Vaters gefahren. Nun saß er das erste Mal am Steuer eines Mercedes.

Rekordweltmeister und deutsche Sportikone

Zusammen mit Lewis Hamilton, der ebenfalls sieben Titel hat, ist Michael Schumacher Rekordweltmeister der Formel 1. Viele seiner Fans halten ihn für den größten deutschen Sportler der Geschichte.

Mick Schumacher schaffte 2021 den Sprung in die Formel 1 und fuhr für das Haas-Team bei Rennen. Dabei holte er zwölf WM-Punkte. In der aktuellen Saison hat er allerdings kein Stammcockpit mehr in der "Königsklasse des Motorsports" ergattern können und ist unter anderem Test- und Ersatzfahrer bei Mercedes.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • bild.de: Emotionale Mick-Aktion für seinen Vater
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website