Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Sebastian Vettel entschuldigt sich wegen "f-Wort"

...

"Bedaure, was ich gesagt habe"  

Vettel entschuldigt sich für "f-Wort"-Entgleisung

11.11.2016, 07:09 Uhr | dpa, t-online.de

Formel 1: Sebastian Vettel entschuldigt sich wegen "f-Wort" . Hat sich für seine verbale Entgleisung beim Großen Preis von Mexiko entschuldigt: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. (Quelle: imago/Crash Media Group)

Hat sich für seine verbale Entgleisung beim Großen Preis von Mexiko entschuldigt: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. (Quelle: Crash Media Group/imago)

Reumütiger Südhesse: Sebastian Vettel hat sich öffentlich für seine Beleidigung von Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting beim vergangenen Rennen in Mexiko entschuldigt.

"Es tut mir leid, was ich gesagt habe", betonte der viermalige Weltmeister bei der Pressekonferenz zum Großen Preis von Brasilien (Sonntag, ab 16.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de).

Der Ferrari -Pilot erklärte seinen verbalen Ausbruch vor knapp zwei Wochen über Boxenfunk: "Ich war nicht so glücklich zu dem Zeitpunkt. Ich bedaure, was ich gesagt habe."

Zuspruch von Verstappen

Vettel hatte das "f-Wort" an Whiting adressiert. Danach hatte er sich bei Whiting entschuldigt. Er sei froh, dass er das akzeptiert habe, sagte Vettel auf dem Autódromo José Carlos Pace nahe Sao Paulo.

Der 29-Jährige war kritisiert worden, weil seine Flüche auch jüngeren Zuschauern hätten schaden können. "Wenn es schlecht ist für jüngere Zuschauer, sollte man es nicht übertragen", schlug nun Red-Bull-Pilot Max Verstappen vor.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018