Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Große Geste: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton überrascht krebskranken Fan

Formel-1-Wagen vor der Tür  

Große Geste: Lewis Hamilton überrascht krebskranken Fan

15.05.2019, 18:56 Uhr | dd, t-online.de

 (Quelle: Jose Breton/ZUMA Press/imago)
Lewis Hamilton: Große Geste für krebskranken Fan

Lewis Hamilton ist schon jetzt einer der größten Formel 1 Piloten der letzten Jahrzehnte. Nach seinem Sieg in Spanien bewies er jetzt auch großes Herz: Einem kleinen krebskranken Fan schickte er einen seiner Rennwagen vorbei. (Quelle: t-online.de)

Lewis Hamilton: Der Formel 1 Weltmeister bewies nach seinem Sieg in Spanien mit einer emotionalen Geste ein großes Herz. (Quelle: t-online.de)


Der amtierende Formel-1-Weltmeister zeigt sich von seiner besten Seite und erfreut einen jungen Fan, der ganz schwere Zeiten durchmachen muss.

Ganz große Geste von Lewis Hamilton: Der amtierende Formel-1-Weltmeister hat einem jungen Fan eine ganz besondere Freude gemacht. Plötzlich stand im englischen Redhill ein Formel-1-Wagen vor seiner Haustür – plus Siegestrophäe.


Wie kam es dazu? Der fünfjährige Harry Shaw, der unheilbar an Knochenkrebs erkrankt ist, bewundert den 34-Jährigen – und schickte dem Briten über Instagram vor dem Großen Preis von Spanien am vergangenen Wochenende eine Botschaft und wünschte ihm viel Glück. 

View this post on Instagram

Good luck today @lewishamilton

A post shared by Harry’s Giant Pledge (@harryspledge5) on

Hamilton bekam die Nachricht mit, gewann das Rennen in Barcelona – und zeigte sich danach tief bewegt: "Ich habe heute diese wunderbare Nachricht von einem Jungen namens Harry bekommen, und er war meine Inspiration für den Sieg." Und: "Ich möchte diesen Erfolg Harry widmen. Wenn Du gerade zuschaust: Ich schicke Dir ganz viel Liebe!"

Auch nach dem Rennen meldete sich Harry per Video: "Hallo Lewis Hamilton, toll, dass Du gewonnen hast, ich gratuliere Dir! Ich bin sehr stolz auf Dich. Mach's gut, ich liebe Dich."

Und am Montag fuhr auf einmal ein großer Truck des Mercedes-Rennstalls in Redhill vor. Inhalt: Ein Formel-1-Wagen der aktuellen Saison. Mercedes-Techniker bauten das Auto zusammen, Harry schaute in den Armen seines Vaters zu.

"Mercedes hat uns ein Lächeln geschenkt"

"Er liebt Autos, und auch wenn er gerade sehr erschöpft ist, fragte er ganz viel, besonders über den Auspuff", zitiert "ITV" Vater James. "Harry konnte nicht glauben, dass Lewis Hamilton wirklich über ihn sprach und ihm das Rennen gewidmet hat. Er glaubt nun, dass Lewis sein allerbester Freund ist, und für einen Fünfjährigen ist das fantastisch."

Außerdem brachte das Mercedes-Team auch Hamiltons Siegestrophäe von Barcelona mit, die zumindest für einen Moment lang einen neuen Besitzer hatte.

"In einer ganz schweren Zeit in unserem Leben hat uns das wirklich einen Schub gegeben", sagte Shaw. "Mercedes hat uns ein Lächeln geschenkt." Harrys Eltern haben eine Spendenaktion im Namen ihres Sohnes gestartet, die Geld für die Krebsforschung sammeln soll. Bisher kamen bereits über 125.000 Pfund (ca. 144.000 Euro) zusammen.

Das Video der bewegenden Aktion sehen Sie oben.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal