Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Krisenteam Williams trennt sich von Technik-Direktor Lowe

Formel 1  

Krisenteam Williams trennt sich von Technik-Direktor Lowe

25.06.2019, 12:16 Uhr | dpa

Formel 1: Krisenteam Williams trennt sich von Technik-Direktor Lowe. Kam 2017 von Mercedes zurück zu Williams: Paddy Lowe.

Kam 2017 von Mercedes zurück zu Williams: Paddy Lowe. Foto: Srdjan Suki/EPA. (Quelle: dpa)

Grove (dpa) - Formel-1-Krisenteam Williams hat sich offiziell von Technik-Direktor Paddy Lowe getrennt. Der 57-Jährige verlässt den englischen Traditionsrennstall und tritt auch mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand zurück.

"Nach einer Phase sorgfältiger Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich bei Williams nicht mehr zum Arbeiten zurückkehre", erklärte Lowe in einer Mitteilung.

Das ehemalige Weltmeister-Team des legendären früheren Teamchefs Frank Williams ist schon seit Jahren chancenlos. In diesem Jahr wurde sogar der Wagen nicht rechtzeitig zum Beginn der Testfahrten fertig. Am Ende fehlten auch noch Ersatzteile. Wenige Tage vor der Reise zum ersten Saisonrennen nach Australien hatte sich Lowe aus persönlichen Gründen zurückgezogen und fehlte seit dem 5. März.

Der Brite hatte seine Formel-1-Karriere bei Williams in den späten 80er Jahren begonnen und war nach erfolgreichen Jahren bei McLaren sowie Mercedes im März 2017 zurückgekehrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal