Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 in Silverstone: Hamilton feiert Rekordsieg – Vettel mit heftigem Crash

Formel 1 in Silverstone  

Hamilton feiert Rekordsieg, Vettel mit heftigem Crash

Von Tobias Ruf

14.07.2019, 16:41 Uhr
Formel 1 in Silverstone: Hamilton feiert Rekordsieg – Vettel mit heftigem Crash. Der Schlüsselmoment: Sebastian Vettel (r.) boxt Max Verstappen raus. (Quelle: Reuters/John Sibley)

Der Schlüsselmoment: Sebastian Vettel (r.) boxt Max Verstappen raus. (Quelle: John Sibley/Reuters)

Lewis Hamilton hat als erster Pilot der Geschichte zum sechsten Mal den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Sein Dauerrivale Sebastian Vettel hingegen erlebte einen rabenschwarzen Tag.

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Der Brite setzte sich bei seinem Heimrennen vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas durch und ist damit der erste Fahrer der Geschichte, der das Rennen auf der Insel zum sechsten Mal gewinnen konnte.

Dritter auf dem Silverstone Circuit wurde Charles Leclerc im Ferrari vor Pierre Gasly im Red Bull und dessen Teamkollege Max Verstappen.

Vettel crasht und fällt zurück

Sebastian Vettel musste sich nach einem schweren Zwischenfall mit Max Verstappen mit dem 16. Platz begnügen, dabei lag der Ferrari-Star zwischenzeitlich auf Podest-Kurs. Nico Hülkenberg im Renault kam als Zehnter ins Ziel, den Extrapunkt für die schnellste Rennrunde sicherte sich Lewis Hamilton.

Die favorisierten Silberpfeile dominierten im zehnten Rennen der Saison von Beginn an das Fahrerfeld. Pole-Setter Bottas setzte sich am Start gegen Hamilton durch und führte das Rennen bis zu seinem ersten Boxenstopp an.

Dahinter überholte Vettel am Start Gasly, Leclerc und Verstappen waren für den Heppenheimer zunächst aber außer Reichweite. 

Safety-Car wirbelt das Feld durcheinander

Bis zur 21. Runde: Der Italiener Antonio Giovinazzi kam von der Strecke ab, das Safety-Car musste auf die Strecke. Vettel und Hamilton nutzten die Gunst der Stunde, kamen an die Box und profitierten von der Drosselung des Renntempos.

Hamilton zog an Bottas vorbei, Vettel kam vor Leclerc und Verstappen wieder auf die Strecke. Einige Runden konnte Vettel den dritten Platz halten, doch Verstappen kam immer näher an den Ferrari heran.

Verbremser mit fatalen Folgen

In der 37. Runde ereignete sich die Schlüsselszene des Rennens. Verstappen zog an Vettel vorbei, der Deutsche versuchte zu kontern. Dabei ging er zu spät auf die Bremse, krachte dem Niederländer ins Heck, beide kamen von der Strecke ab.

Ab vom Schuss: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel nach dem Crash. (Quelle: imago images/Motorsport Images)Ab vom Schuss: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel nach dem Crash. (Quelle: Motorsport Images/imago images)

Während Verstappen weitgehend unbeschädigt weiterfahren konnte, war Vettels Frontpartie komplett zerstört. Er musste an die Box und kam als Letzter zurück auf die Strecke.


Vorne zogen die beiden Silberpfeile einsam ihre Kreise, Leclerc fuhr einmal mehr aufs Podest und auch die Red Bull zeigten ein starkes Rennen. Der große Verlierer des England-Grand-Prix war Sebastian Vettel.

In der WM-Wertung baute Hamilton seinen Vorsprung auf Bottas aus, Verstappen liegt weiterhin auf dem dritten Rang, Vettel ist Vierter. In zwei Wochen steigt der nächste Grand Prix, dann macht die Formel 1 Station auf dem Hockenheimring.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Beobachtungen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal