Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFormel 1

Formel 1: Sebastian Vettel muss Ferrari abstellen – bittere Panne bei Testfahrt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für ein VideoLawrow droht mit Ausweitung des KriegesSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes Foto
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Panne bei Testfahrt: Vettel muss Ferrari abstellen

Von t-online, sid
Aktualisiert am 21.02.2020Lesedauer: 1 Min.
Sebastian Vettel: Der Ferrari-Pilot hatte am Freitag Probleme mit seinem Motor.
Sebastian Vettel: Der Ferrari-Pilot hatte am Freitag Probleme mit seinem Motor. (Quelle: Thomas Melzer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der neuen Saison will Ferrari die Silberpfeile von Mercedes neu angreifen. Die Dominanz von Lewis Hamilton soll ein Ende haben. Doch die Testfahrten laufen für Ferrari alles andere als gut.

Der Start in die neue Formel 1-Saison verläuft für Sebastian Vettel weiterhin holprig. Auch am letzten Tag der ersten Testfahrten in Barcelona wurde der Ferrari-Star ausgebremst, am Freitagvormittag musste er seinen Ferrari mit einem Antriebsproblem abstellen. Den Auftakt am Mittwoch hatte er wegen Unwohlseins bereits komplett verpasst.


Formel 1: Die Fahrer der Saison 2020 im Überblick

Mercedes: Lewis Hamilton
Mercedes: Valtteri Bottas
+18

Räikkönen geht das Benzin aus

Um kurz nach halb elf am Freitag rollte sein SF1000 auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya nun aus. Die genauen Gründe sollen in Maranello erörtert werden, teilte Ferrari mit. Der Bolide wird nun mit einem neuen Antrieb ausgestattet, um in der Nachmittagseinheit ab 14.00 Uhr wieder einsatzfähig zu sein. Damit entgehen der Scuderia zweieinhalb Stunden der ohnehin knappen Testzeit.

In dieser für sie so wichtigen Saison haben die Italiener zudem für eine unrühmliche Premiere gesorgt: Vettels Defekt ist der erste technisch bedingte Ausfall dieser Wintertests. Kimi Räikkönen im Alfa Romeo hatte am Donnerstag zwar schon für die erste Rote Flagge gesorgt, dem Finnen war aber schlicht das Benzin ausgegangen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ex-Formel-1-Pilot Jabouille ist tot
  • David Digili
Von David Digili
BarcelonaBenzinFerrariKimi RäikkönenLewis HamiltonMercedes-BenzSebastian Vettel
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website