• Home
  • Sport
  • Formel 1
  • Motorsport: Verbesserungen an Schumachers Formel-1-Auto erst Ende Juli


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextUS-Senator legt sich mit Sesamstra├če anSymbolbild f├╝r einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Verbesserungen an Schumachers Formel-1-Auto erst Ende Juli

Von dpa
19.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Formel-1-Pilot Mick Schumacher steuert den Haas-Boliden ├╝ber die Rennstrecke.
Formel-1-Pilot Mick Schumacher steuert den Haas-Boliden ├╝ber die Rennstrecke. (Quelle: Hasan Bratic/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Barcelona (dpa) - Mick Schumacher muss noch bis Ende Juli auf entscheidende technische Verbesserungen an seinem Formel-1-Auto warten.

Teamchef G├╝nther Steiner k├╝ndigte im Fahrerlager von Barcelona an, dass der US-Rennstall Haas erst zum Gro├čen Preis von Frankreich am 24. Juli mit einem stark ├╝berholten Fahrzeug antreten wird. "Wir haben einen Plan, warum wir das machen. Wir machen nicht nach oder reagieren darauf, was andere machen", sagte Steiner in einer Medienrunde im Motorhome der Amerikaner.

Viele Konkurrenten bringen bereits zum sechsten Saisonlauf an diesem Sonntag (15.00 Uhr/Sky) in Spanien viel neue Technik f├╝r ihre Autos mit und k├╝ndigten dies teilweise auch ├Âffentlich gro├č an. "Ich wei├č nicht, was die Upgrades den anderen bringen. Wenn ich das w├╝sste, w├Ąre ich ein schlauer Mann", sagte Steiner, der sich betont gelassen zeigte: "Wenn wir das Upgrade machen, dann fast ├╝berall. Es wird sicher ein nettes Paket, es wird substanzielle Ver├Ąnderungen geben."

So geht Schumacher in Katalonien in seinem unver├Ąnderten Auto auf die Jagd nach den ersten WM-Punkten seiner Karriere. Zuletzt in Miami waren diese schon greifbar, doch kurz vor dem Ziel war der 23-J├Ąhrige nach einem Unfall mit Landsmann Sebastian Vettel noch ausgeschieden. "Wir haben dar├╝ber gesprochen. Wir haben uns geeinigt, dass wir uns auf hier konzentrieren, nicht auf das, was war", sagte Steiner: "Er lernt gerade viel. Wenn du um die Punkte f├Ąhrst, muss du mit vielen neuen Situationen klarkommen." Das sei ganz anders als noch im Vorjahr, als die Haas-Autos fast immer ganz am Ende des Feldes lagen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Rassismus-Vorwurf in der Formel 1
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
BarcelonaFrankreich
Motorsport

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website