• Home
  • Sport
  • Formel 1
  • Formel 1: Max Verstappen ist "in der Form seines Lebens" – Pressestimmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild für einen TextLufthansa-Mitarbeiter schreiben BrandbriefSymbolbild für ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild für einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild für ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextDrohne liefert dringende MedikamenteSymbolbild für einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild für einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild für einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild für einen TextSo schützt das BKA Lindners HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserMario Götze bereut wichtige EntscheidungSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Verstappen? Kann "mehrere Meisterschaften besiegeln"

  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Aktualisiert am 20.06.2022Lesedauer: 3 Min.
Max Verstappen: Er holte sich den Sieg in Kanada.
Max Verstappen: Er holte sich den Sieg in Kanada. (Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der Formel 1 holte sich Max Verstappen in Kanada erneut den Sieg, während Mick Schumacher ein Desaster erlebte. Die internationale Presse lobt den Niederländer und trauert mit dem knapp geschlagenen Carlos Sainz.

Aus deutscher Sicht lief der Große Preis von Kanada erneut nicht zufriedenstellend ab. Zwar schlug sich Mick Schumacher auf der Strecke tapfer, doch kurz vor Schluss kapitulierte der Motor des Haas-Piloten, zwang ihn zum Aus. Auch Sebastian Vettel schaffte es nicht in die Punkte (mehr dazu lesen Sie hier).

Freuen durfte sich dafür sowohl Lewis Hamilton auf Platz drei des Treppchens, als auch Max Verstappen. Der Niederländer holte sich erneut den Sieg – das beschäftigt auch die internationale Presse, die ihn lobt.

England

Daily Mail: "Lewis Hamilton wurde beim Großen Preis von Kanada Dritter und erklärte: 'Ich bin wieder jung!' Nachdem er hinter Max Verstappen von Red Bull und Carlos Sainz von Ferrari ins Ziel gekommen war, sagte der 37-jährige Brite: 'Es ist ziemlich überwältigend, diesen dritten Platz zu erreichen. Es war dieses Jahr so ein Kampf mit dem Auto, aber wir bleiben weiterhin wachsam, konzentriert und geben niemals auf.' Verstappen, der Champion und Führende, behielt nach einer späten Safety-Car-Phase die Nerven und holte seinen sechsten Saisonsieg, bevor er von seinem Chef Christian Horner als in der Form seines Lebens gefeiert wurde."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt über frühere Beziehungen aus.


The Guardian: "Max Verstappen hatte lange versprochen, dass er mit den Mitteln mehr als in der Lage sei, eine Weltmeisterschaft zu liefern. Letztes Jahr holte er sich den Titel, aber sein Sieg beim Großen Preis von Kanada für Red Bull war ein Beweis dafür, dass er in jeder Position erscheint, um nun mehrere Meisterschaften zu besiegeln."

The Sun: "Red Bull ist offensichtlich der große Gewinner des Großen Preises von Kanada. Max Verstappen stürmte zum Sieg und gewann zum ersten Mal den Großen Preis von Kanada. Während Lewis Hamilton mit einem dritten Platz in einer stark verbesserten Leistung für Mercedes einen Podiumsplatz holte. Es ist ein großartiger Tag für Mercedes, das Team hat einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht."

Italien

Gazzetta dello Sport: "Meisterhafter Verstappen! Sainz' Ferrari wurde geschlagen. In Montreal zeigte der Holländer eine großartige Leistung im Red Bull, der dem Mercedes von Hamilton voraus ist. Dritter Platz für Lewis Hamilton, der es endlich schaffte, Teamkollege George Russell zu schlagen."

Tuttosport: "Zweiter Platz für Carlos Sainz beim GP von Kanada. Der Spanier fuhr eines der besten Rennen seiner Saison, konnte Max Verstappen aber nicht schlagen, der im Finale die Zähne zusammenbiss und als Erster die Ziellinie überquerte."

Corriere dello Sport: "Der amtierende Weltmeister verteidigt sich gut und schafft es, den Sieg zu erringen, durch den er seinen Vorsprung in der Gesamtwertung weiter ausbaut. Trotzdem Applaus für den Spanier Sainz, der eindeutig das beste Rennen seiner Saison fuhr."

Spanien

Marca: "Verstappen übersteht den Totalangriff des besten Carlos Sainz. Tolles Rennen für den Spanier, das Beste im Jahr 2022, der bis zum Schluss um den Sieg kämpft. Alonso war ohne Glück, startete vom zweiten Platz und landete auf dem Neunten."

Mundo Deportivo: "Sainz: 'Nicht gewinnen, wenn man der Schnellste ist, tut vielleicht mehr weh.' Der Spanier wurde Zweiter in Kanada, nachdem er in den letzten 15 Runden Druck auf Verstappen ausgeübt hatte, weil er wegen des Auftauchens des Safety-Car in Führung liegend in die Box musste. Er konnte sich nichts vorwerfen. Er tat alles, was er tun musste, aber ihm fehlten ein paar entscheidende Zehntel."

AS: "Sainz kam der Haarnadelkurve, Verstappen und seinem ersten Sieg in der Formel 1 so nah wie nie zuvor. Doch in der Traktion verschwand Red Bull, Max ließ beim Anbremsen nicht einmal einen halben Versuch zu und wehrte Carlos' Attacken sogar mit DRS ab."

Schweiz

Blick: "Cleverer Verstappen hält Sainz in Schach. Der Red-Bull-Holländer ist zu clever, um dem Spanier im Ferrari wirklich eine Chance zu geben – und das, obwohl er fast zehn Runden ältere Reifen hat. Pole-Mann Verstappen kommt so zu seinem bereits sechsten Saisonsieg."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FerrariKanadaLewis HamiltonMax VerstappenMercedes-BenzSebastian Vettel
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website