Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hansa Rostock verkauft "Geistertickets" für Spiel gegen Dynamo Dresden

...

Hansa verkauft "Geistertickets"

15.12.2011, 12:36 Uhr | dapd, t-online.de

Hansa Rostock verkauft "Geistertickets" für Spiel gegen Dynamo Dresden. Die Fans des FC Hansa Rostock unterstützen ihren Verein nach der vom DFB verhängten "Geisterspiel"-Strafe. (Quelle: imago)

Die Fans des FC Hansa Rostock unterstützen ihren Verein nach der vom DFB verhängten "Geisterspiel"-Strafe. (Quelle: imago)

Tausende Anhänger vom Zweitligisten FC Hansa Rostock haben "virtuelle Tickets" für das Geisterspiel am Sonntag gegen Dynamo Dresden erstanden. Bislang sind rund 1.300 Karten gekauft und weitere 1.500 vorbestellt worden. Zwar dürfen bei der Partie keine Zuschauer ins Stadion, die Fans wollen aber mit der Unterstützung der Vereins-Aktion den finanziellen Schaden minimieren. Den beziffert der Klub auf rund 500.000 Euro. Rostock war vom DFB-Sportgericht mit einem Geisterspiel für die Ausschreitungen im Spiel gegen den FC St. Pauli bestraft worden.

Die "virtuellen" Tickets, die mit der Aufschrift "Geisterspiel 18.12.2011" bedruckt sind, werden vom Verein in vier verschiedenen Preiskategorien angeboten. Zudem verkauft der Verein T-Shirts mit der Aufschrift "Sportsgeist statt Geisterspiele". Von den T-Shirts wurden bislang 700 Stück abgesetzt."

Fans stehen zum Verein

Wer bereits im Vorfeld erworbene Karten nicht zurückgibt, erhält von Hansa einen Aufkleber und einen Button als limitierte Sonderanfertigung mit einem eigens für dieses Spiel angefertigten Motiv. "Wir freuen uns über die Bereitschaft unserer treuen Fans, ihrem Verein in dieser schweren Stunde beistehen zu wollen und bedanken uns für die zahlreich eingegangenen Ideen und Vorschläge zur finanziellen Unterstützung“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Bernd Hofmann auf der Homepage des Vereins.

"Geister-Zähler" auf der Website

Bis zum Anpfiff der Partie gegen Dresden hat der FC Hansa auf seiner Website einen Ticketzähler eingestellt, der die aktuelle Zahl der virtuell erworbenen Eintrittskarten anzeigt.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018