Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Vertrag aufgelöst: Torwart Sven Ulreich verlässt den HSV

Kaderumbau geht weiter  

Vertrag aufgelöst: Torwart Ulreich verlässt den HSV

04.06.2021, 15:53 Uhr | t-online, ak

Vertrag aufgelöst: Torwart Sven Ulreich verlässt den HSV. Sven Ulreich: Der Keeper verpasste mit dem HSV den Aufstieg in die Bundesliga. (Quelle: imago images/Torsten Helmke)

Sven Ulreich: Der Keeper verpasste mit dem HSV den Aufstieg in die Bundesliga. (Quelle: Torsten Helmke/imago images)

Der HSV baut den Kader nach dem verpassten Aufstieg weiter um. Auch Torwart Sven Ulreich wird den Klub verlassen – nach nur acht Monaten.

Sven Ulreich und der Hamburger SV beenden ihre Zusammenarbeit. Der eigentlich bis 2023 laufende Vertrag des 32-jährigen Torwarts ist aufgelöst worden, wie der Klub am Freitagnachmittag verkündete.

"Zu dieser gemeinsamen Entscheidung kamen beide Seiten nach einer offenen Analyse der abgelaufenen Spielzeit", hieß es auf der Website des Vereins.

Der ehemalige Bundesligatorwart war im Oktober 2020 vom FC Bayern München zu den Norddeutschen gewechselt. Danach hatte Ulreich 32 Partien absolviert, in denen der HSV neunmal ohne Gegentor blieb.

Ulreich und der verpasste Aufstieg

Am Ende der Saison stand dennoch der Verbleib in der 2. Bundesliga – ein Umstand, den Ulreich so wohl nicht erwartet hatte. "Die Fans, der Verein und natürlich auch ich – wir alle haben uns den Ausgang der Saison anders gewünscht und vorgestellt", wird er auf der HSV-Website zitiert.

Weiterhin führt er dort aus: "Bei der gemeinsamen Analyse mit den Verantwortlichen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es für alle das Beste ist, wenn sich die Wege in diesem Sommer bereits wieder trennen. Ich möchte mich beim HSV und seinen Fans bedanken und wünsche dem Verein viel Erfolg in der kommenden Saison."

Wo Ulreichs Weg nun hinführt, ist offen. Nach Insgesamt 221 Bundesligapartien für Bayern und den VfB Stuttgart sollte es für den 32-Jährigen aber sicherlich einige Interessenten geben. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: