Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Nach Bundesliga-Abstieg - Start für Anfang: Werder beginnt Zweitliga-Vorbereitung

Nach Bundesliga-Abstieg  

Start für Anfang: Werder beginnt Zweitliga-Vorbereitung

19.06.2021, 17:08 Uhr | dpa

Nach Bundesliga-Abstieg - Start für Anfang: Werder beginnt Zweitliga-Vorbereitung. Werders neuer Trainer Markus Anfang steht bei seiner Vorstellung auf dem Rasen des Weserstadions.

Werders neuer Trainer Markus Anfang steht bei seiner Vorstellung auf dem Rasen des Weserstadions. Foto: Carmen Jaspersen/dpa-Pool/dpa. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Mit dem neuen Trainer Markus Anfang hat Bundesliga-Absteiger Werder Bremen die erste Zweitliga-Vorbereitung seit 41 Jahren begonnen. 

Neben dem Coach, der von Liga-Konkurrent Darmstadt 98 an die Weser wechselte, war mit Anthony Jung (Bröndby IF) am Samstag der bislang einzige neue Spieler dabei.

"Wir würden uns natürlich wünschen, dass wir den Kader schon deutlich weiter gestaltet hätten", sagte Sportchef Frank Baumann. Bis auf einen Torhüter sucht Werder Personal auf jeder Position. Der durch den Abstieg und die Folgen der Coronavirus-Pandemie finanziell stark angeschlagene Club muss noch Transfererlöse erzielen. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: