Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Neues Führungstrio für Fußball-Zweitligist SC Paderborn

2. Liga  

Neues Führungstrio für Fußball-Zweitligist SC Paderborn

11.11.2021, 10:32 Uhr | dpa

2. Liga: Neues Führungstrio für Fußball-Zweitligist SC Paderborn. Paderborns Vize-Präsident Carsten Linnemann sitzt für die CDU auch im Deutschen Bundestag.

Paderborns Vize-Präsident Carsten Linnemann sitzt für die CDU auch im Deutschen Bundestag. Foto: Dorothée Barth/dpa. (Quelle: dpa)

Paderborn (dpa) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn wird von einem neuen Präsidium geführt.

Nach dem feststehenden Rücktritt von Elmar Volkmann und Rüdiger Völkel hat der Aufsichtsrat den früheren Profi Thomas Sagel als Präsidenten und Carsten Linnemann sowie Ralph-Jörg Wezorke als Vizepräsidenten berufen, gab der Club bekannt. "Gemeinsam mit unseren Mitstreitern haben wir nach dem Tod unseres langjährigen Präsidenten Wilfried Finke den bestens ausgestatteten Verein zukunftsfähig aufgestellt. Insofern markiert die aktuelle personelle Veränderung keine Zeitenwende. Wir wollen den erfolgreichen Weg der jüngeren Vergangenheit fortsetzen", sagte Sagel, der für den früheren TuS Paderborn Neuhaus spielte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: