• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • 2. Bundesliga: Darmstadt springt an die Spitze – Rostock siegt im KĂĽstenduell


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoOslo: Terrorverdacht nach SchießereiSymbolbild für einen TextFaeser besorgt über AfD-EntwicklungSymbolbild für einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild für einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild für einen TextOtto ändert Zahlungsoptionen für KundenSymbolbild für einen TextNasa: Unerwarteter Fund auf dem MondSymbolbild für einen TextBericht: Asylanträge fast verdoppeltSymbolbild für einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild für ein VideoHai attackiert Mann – Pärchen paddelt losSymbolbild für einen TextWaldbrand beschäftigt weiter FeuerwehrSymbolbild für einen TextPolizeiwache in Berlin durchsuchtSymbolbild für einen Watson TeaserLombardi mit pikantem Liebes-StatementSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Darmstadt übernimmt die Tabellenführung – Hansa siegt im Küstenduell

Von t-online, sid
Aktualisiert am 11.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Aaron Seydel: Der Torschütze war der alles entscheidende Akteur am Darmstädter Böllenfalltor.
Aaron Seydel: Der Torschütze war der alles entscheidende Akteur am Darmstädter Böllenfalltor. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die 2. Bundesliga hat einen Tabellenführer – zumindest vorübergehend. Der SV Darmstadt klettert trotz eines Remis gegen Sandhausen auf Rang eins. Im zweiten Spiel des Abend schlug Hansa Rostock Holstein Kiel.

Darmstadt 98 hat im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga wichtige Punkte verschenkt. Die Lilien gaben beim 1:1 (1:0) gegen den formstarken SV Sandhausen kurz vor Schluss noch eine FĂĽhrung aus der Hand. Darmstadt sprang zwar fĂĽr eine Nacht an die Tabellenspitze, kann aber am Wochenende noch auf Rang drei abrutschten.

Aaron Seydel (17.) brachte Darmstadt vor 11.300 Zuschauern mit seinem fĂĽnften Saisontor frĂĽh in FĂĽhrung, die Hessen sind damit seit fĂĽnf Spielen ohne Niederlage. FĂĽr den sogar seit Januar ungeschlagenen SVS, der das Hinspiel noch mit 1:6 verloren hatte, traf der sieben Minuten zuvor eingewechselte Ahmed Kutucu (84.) zum Ausgleich.

Das Duell der nach Werder Bremen besten Teams der Rückrunde begann rasant: Erst bewahrte der Pfosten den Darmstädter Tobias Kempe vor einem Eigentor, fast im Gegenzug traf Seydel nach einem Konter mit einem Linksschuss. Der Treffer hielt auch einer Überprüfung wegen einer möglichen Abseitsstellung stand.

Darmstadt blieb in der Folge die bessere Mannschaft, Sandhausen war aber bei Kontern immer wieder gefährlich. Nach der Pause legten die Gäste dann noch einen Gang zu, vergaben mehrfach die Chance zum Ausgleich und wurden durch Kutucu doch noch belohnt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


Darmstadt liegt nur aufgrund des besseren Torverhältnisses vor den punktgleichen Bremern an der Spitze (48 Zähler). Die Lilien könnten den Platz an der Sonne jedoch bereits vor Werders Duell gegen Heidenheim am Samstagabend (20.30 Uhr, im t-online-Liveticker) verlieren. Dazu benötigt der aktuell auf dem Relegationsrang drei postierte FC St. Pauli einen Auswärtssieg gegen Dynamo Dresden (ab 13.30 im t-online-Liveticker).

Hansa Rostock – Holstein Kiel 3:2

Hansa Rostock hat mit dem ersten Heimsieg seit Oktober im Abstiegskampf erneut Boden gutgemacht. Der Aufsteiger gewann das Ostsee-Duell gegen Holstein Kiel 3:2 (1:0) und holte eine Woche nach dem spektakulären 4:3 bei Schalke den nächsten torreichen Dreier.

Pascal Breier (4.), John Verhoek (68.) und Hanno Behrens (81.) trafen für die Rostocker, die zuvor sechs Heimspiele vergeblich auf einen Sieg gewartet hatten. In der Tabelle zog Hansa an den Kieler Störchen vorbei auf Rang elf, die trotz des zweimaligen Ausgleichs durch Alexander Mühling (50.) und ein Eigentor von Calogero Rizzuto (71.) ihre vierte Niederlage in Folge kassierten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
DarmstadtHansa RostockHolstein KielSV Darmstadt 98SV SandhausenSV Werder Bremen
FuĂźball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website