t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern München: Robert Lewandowskis Wechsel kurz vor Abschluss?


Geht jetzt alles ganz schnell?
Lewandowski-Wechsel offenbar kurz vor Abschluss

Von dpa, dd

Aktualisiert am 15.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Robert Lewandowski: Der Abschied des Torjägers aus München nimmt weiter Form an.Vergrößern des BildesRobert Lewandowski: Der Abschied des Torjägers aus München nimmt weiter Form an. (Quelle: IMAGO/Christian Schroedter)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Findet die Wechsel-Saga um den Torjäger des FC Bayern endlich ein Ende? Mehrere Medienberichte melden: Es könnte jetzt ganz schnell gehen.

Der Abschied des wechselwilligen Robert Lewandowski vom FC Bayern rückt angeblich näher. Der vom FC Barcelona umworbene Weltfußballer soll dem "Sportbuzzer" zufolge nicht bei der Teampräsentation der Münchner am Samstag in der Allianz Arena dabei sein und auch nicht am Montag mit der Mannschaft die Reise in die USA antreten. Als Grund nannte das Internetportal ein Angebot der Katalanen, das dem deutschen Fußball-Rekordmeister angeblich akzeptabel erscheine.

Der "Sportbuzzer" verwies am Freitag auf eigene Informationen. Dazu meldete das polnische Nachrichtenportal "Meczyki", es habe einen Durchbruch in den Verhandlungen zwischen den Bayern und Barcelona gegeben, ein Transfer des Torjägers sei kurz vor Vollzug. Der FC Bayern äußerte sich zunächst nicht, auch von dem Nationalstürmer gab es dazu keine offiziellen Aussagen. Lewandowski trainierte auch am Freitag wie gewohnt bei den Münchnern mit.

Medienberichten zufolge planen die Katalanen ein finales Angebot von 50 Millionen Euro Ablöse plus Boni für den 33 Jahre alten Stürmer. Ob diese Offerte bereits in München hinterlegt wurde, ist unklar. Dem Vernehmen nach wäre der deutsche Rekordmeister ab dieser Summe verhandlungsbereit.

Nach "Bild"-Informationen will der FC Barcelona ein neues Angebot für Lewandowski abgeben "und seine letzte Offerte deutlich erhöhen". Eine Quelle wurde nicht genannt. Stand jetzt gilt die Aussage der Bayern-Bosse, dass Lewandowski seinen bis zum 30. Juni 2023 datierten Vertrag erfüllen soll.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website