t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Torwart Daniel Peretz kämpft bei Schweigeminute mit den Tränen


Bei Schweigeminute
Bayern-Torwart Peretz kämpft mit den Tränen

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 22.10.2023Lesedauer: 1 Min.
Daniel Peretz: Er ist mit der Reaktion der Uefa auf die Terroranschläge in seinem Heimatland Israel unzufrieden.Vergrößern des BildesDaniel Peretz: Er zeigte sich am Rande des Spiels in Mainz sehr emotional. (Quelle: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Memmler)
Auf WhatsApp teilen

Die letzten zwei Wochen waren alles andere als einfach für Daniel Peretz. Am Samstag nun zeigte sich der Bayern-Torwart sehr emotional.

Der israelische Bayern-Profi Daniel Peretz hat die Schweigeminute vor dem Bundesliga-Spiel in Mainz für die Opfer in seiner Heimat mit Tränen in den Augen verfolgt. Der Torwart stand am Samstagabend neben seinen Teamkollegen vor der Ersatzbank, in der Mainzer Arena hielten Tausende Menschen für einen Moment inne. "Solidarität mit allen Betroffenen des Islamismus und Antisemitismus", stand auf Bannern der Mainzer Fans. Beide Vereine waren in den vergangenen Tagen besonders gefordert.

Spiele

Peretz' Teamkollege Noussair Mazraoui hatte mit einem pro-palästinensischen Social-Media-Beitrag für Kritik gesorgt. Die Münchner Klub-Führung entschied nach einem Gespräch mit dem Außenbahnspieler, dass Mazraoui im Kader bleibt. In Mainz wurde Anwar El Ghazi nach einem pro-palästinensischen Post suspendiert.

Terroristen der im Gazastreifen herrschenden Hamas hatten am 7. Oktober in Israel ein Massaker unter Zivilisten angerichtet. Mehr als 1.400 Menschen kamen dabei und in den folgenden Tagen ums Leben. Seitdem bombardiert Israel Hamas-Stellungen im dicht besiedelten Gazastreifen, wo bisher Tausende Palästinenser ums Leben kamen und Hunderttausende in den Süden geflüchtet sind.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website