t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Sowohl Jonathan Tah als auch João Palhinha wohl kurz vor Wechsel


Nur noch Details zu klären?
Bericht: FC Bayern vor Einigung mit zwei Spielern

Von t-online, anb

29.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Jonathan Tah: Er wird Bayer Leverkusen spätestens im nächsten Sommer verlassen.Vergrößern des BildesJonathan Tah: Er wird Bayer Leverkusen wohl noch in diesem Sommer verlassen. (Quelle: IMAGO/Revierfoto/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Gleich zwei neue Spieler sind wohl auf dem besten Weg, in Kürze einen Vertrag beim FC Bayern zu unterschreiben. Scheinbar müssen nur letzte Details geklärt werden.

Der FC Bayern macht auf der Suche nach neuen Spielern langsam ernst. So soll unter anderem der Wechsel von Nationalspieler Jonathan Tah konkrete Formen annehmen, Verhandlungen laufen demnach weiter. Wie der TV-Sender "Sky" berichtet, ist der Rekordmeister bereit, eine Ablöse von 20 bis 25 Millionen Euro an Bayer Leverkusen zu zahlen. Allerdings war zuletzt immer wieder die Rede davon, dass der Deutsche Meister fast das Doppelte haben will.

Tah selbst hat sich wohl für einen Wechsel entschieden und soll dem Bericht zufolge einen Vertrag über fünf Jahre unterschreiben. Und auch Leverkusen wird den DFB-Star eher in diesem Sommer für eine Ablöse abgeben wollen, als in einem Jahr ablösefrei. Dann endet Tahs Vertrag in Leverkusen nämlich.

Und auch in den Wechselpoker um João Palhinha kommt neuer Schwung. Hier berichtet "Sky", dass alle drei Parteien – Bayern, der Spieler und der FC Fulham – gewillt sind, eine Einigung zu erzielen. Tief in die Tasche greifen müssten die Bayern aber trotzdem: 45 Millionen soll Fulham der Verkauf des portugiesischen EM-Teilnehmers (Vertrag bis 2028), der dem FC Bayern mündlich zugesagt haben soll, bringen.

Verwendete Quellen
  • sport.sky.de: "Bewegung im Tah-Poker"
  • sport.sky.de: "So viel bietet Bayern jetzt für Palhinha"
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website